Makeln wie am Festnetz & Handy: Update für WhatsApp schaltet Zweitanruf-Funktion frei
27.11.2019 11:41 Stefan

Makeln wie am Festnetz & Handy: Update für WhatsApp schaltet Zweitanruf-Funktion frei

Der Messenger WhatsApp mausert sich immer mehr zu einem Tool, mit welchem man seine komplette private Kommunikation mobil abwickeln kann. Mit dem neuen Update erhält die App jetzt mit der Zweitanruf-Funktion bzw. Makeln ein weiteres Feature, das man sonst nur aus dem Fest- oder Mobilfunknetz kennt.

In den letzten Monaten hat der Entwickler WhatsApp Inc. seinen Messenger mit vielen nützlichen Funktionen versorgt. Dazu gehörten die vielen Verbesserungen für die Chat-Funktion, die Unterstützung für Sticker, ein verbesserter Datenschutz sowie Fehlerbereinigungen und stabilere Versionen.

Mit dem aktuellen Update, das die Versionsnummer 2.19.120 trägt, kommt jetzt eine weitere nützliche Funktion hinzu, die besonders Nutzern, die viel über den Messenger telefonieren, freuen wird. Über WhatsApp können jetzt nämlich zwei Telefongespräche gleichzeitig geführt werden. Die Entwickler nennen das Feature "Zweitanruf-Funktion", es ist aber weitläufig unter dem Namen "Makeln" aus dem Fest- und Mobilfunknetz bekannt.

Führt man ein Telefonat via WhatsApp, ertönt auf Wunsch jetzt ein Hinweiston, wenn einen ein weiterer Anruf seiner WhatsApp-Kontakte erreicht. Der zweite Anruf wird zudem über eine Einblendung auf dem Bildschirm dargestellt. Mit der App-Version 2.19.120 kann man nun das erste Telefonat in die Warteschleife legen, den zweiten Anrufer annehmen und dann zwischen den beiden Gesprächen hin und her wechseln.

Zu den weiteren Neuerungen von WhatsApp 2.19.120 gehören zusätzliche Verbesserungen beim Datenschutz in WhatsApp-Gruppen, ein neues Design des Chat-Bildschirms, mehr Optionen bei der Suche in Nachrichten und ein Update für den VoiceOver-Modus.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Fantastical 2 für iPhone
Produktivität

5,49 € 4,49 €

GIANTS Software veröffentlicht den Farming Simulator 20 für iOS & iPadOS
WhatsApp funktioniert ab Februar 2020 nicht mehr auf alten Smartphones
Update auf Version 5.4.0 macht die App der Sparkasse fit für Apple Pay