Das ist die überarbeitete Lautstärkeanzeige in iOS 13
05.06.2019 16:04 Stefan

Das ist die überarbeitete Lautstärkeanzeige in iOS 13

Mit iOS 13 verpasst Apple der Lautstärkeanzeige ein neues Design. Künftig wird diese nicht mehr mittig, sondern dezent am linken Bildschirmrand eingeblendet.

Nur bei wenigen Funktionen und Elementen aus dem aktuellen iOS sind die Meinungen der Nutzer so gespalten wie bei der Lautstärkeanzeige: Während die eine Seite die mittig eingeblendete Anzeige besonders auf den kleineren iPhone-Displays als störend empfindet, ist es für die andere Hälfte unverständlich, warum ein so kleines Detail für verhältnismäßig große Aufregung sorgt.

Nach dem Release von iOS 13 und iPadOS sollte die Diskussion, die jetzt schon seit Jahren im Netz geführt wird, beendet sein, denn Apple hat mit dem neuen Betriebssystem der Lautstärkeanzeige ein Redesign verpasst. Nach dem Update auf iOS 13 öffnet sich nicht mehr das quadratische Fenster in der Mitte des Bildschirms, sondern ein Balken für die Lautstärke, wie man ihn aus dem jetzigen Kontrollzentrum kennt.

Auf dem Twitter-Account von MacRumors bekommt man einen ersten Eindruck aus der Beta: Dort findet man ein Video, das die neue Lautstärkeanzeige in Aktion zeigt. Zuerst sieht man den bekannten Balken, der nach kurzer Zeit immer schmaler und am Ende ausgeblendet wird. Die Lautstärke lässt sich neben den Buttons auch direkt auf dem Bildschirm einstellen.

Die öffentliche Beta von iOS 13 startet im Juli. Zusammen mit den 2019er-iPhones im Herbst erwarten wir dann die finale Version des Updates.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Batterie und Hitzeprobleme - Einige Tage mit iOS 13, erste Eindrücke und Erfahrungen (Update)
Apple veröffentlicht vierte Beta von iOS 12.4
Nur für das iPhone 8 Plus: Apple veröffentlicht iOS 12.3.2 und repariert den Porträtmodus