iOS 13.4 & iPadOS 13.4 erscheinen am 24. März 2020

iOS
Stefan

Normalerweise macht Apple immer ein großes Geheimnis daraus, wann Updates seiner Betriebssysteme zum Download freigegeben werden. In seinem Newsroom geht der Konzern in Zusammenhang mit der Trackpad-Unterstützung von iPadOS explizit auf iPadOS 13.4 ein und nennt einen konkreten Termin.

iOS 13.4 & iPadOS 13.4 erscheinen am 24. März 2020

Apple hat heute u. a. die vierte Generation des iPad Pro auf den Markt gebracht. Eine grundsätzliche Neuerung des neuen Pro-Tablets ist die Unterstützung eines Trackpads, wie es im ebenfalls heute angekündigten Magic Keyboard zum Einsatz kommt. Die neue Tastatur gibt es für das 11 sowie 12,9 Zoll iPad Pro und kostet 339 bzw. 399 Euro.

Damit das Trackpad ordnungsgemäß funktioniert, ist ein iPad mit iPadOS 13.4 zwingend erforderlich. In der Pressemitteilung des iPad Pro geht Apple in folgendem Passus auf den Veröffentlichungstermin von iPadOS 13.4 ein:

  • iPadOS 13.4 mit Trackpad-Unterstützung wird am 24. März als kostenloses Softwareupdate für alle iPad Pro-Modelle, iPad Air 2 oder neuer, iPad 5. Generation oder neuer sowie iPad mini 4 oder neuer verfügbar sein.

Ohne große Umschweife nennt Apple hier mit dem 24. März 2020 den Releasetermin für das iPad-Betriebssystem. Da die Updates von iOS und iPadOS in der Vergangenheit immer zum gleichen Zeitpunkt veröffentlicht wurden, gehen wir davon aus, dass iOS 13.4 ebenfalls am 24. März erhältlich sein wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.