Täglich grüßt das Murmeltier, Apple veröffentlicht ein weiteres iOS 13 Update

iOS News
AppTickerTeam

Das iOS 13.2.2 ist soeben veröffentlicht worden und soll Multitasking-Fehler korrigieren.

Täglich grüßt das Murmeltier, Apple veröffentlicht ein weiteres iOS 13 Update

Das aktuelle Update kümmert sich in erster Linie um die Multitasking-Probleme, über welche wir bereits berichtet haben. Damit werden viele Apps im Hintergrund ohne einen triftigen und erkennbaren Grund geschlossen.  Zusätzlich listet Apple eine Reihe weiterer Fehlerkorrekturen, und verbessert mit der neuen iOS-Version die Sicherheit des Systems.

Das ist neu in iOS 13.2.2

  • Korrigiert ein Problem, durch das Apps während der Ausführung im Hintergrund unerwartet beendet wurden.
  • Behebt ein Problem, bei dem das iPhone nach einem Anruf vorübergehend vom Mobilfunkdienst getrennt wurde.
  • Löst ein Problem, bei dem mobile Daten möglicherweise nicht mehr verfügbar sind.
  • Korrigiert ein Problem, durch das Antworten auf E-Mails, die S/MIME-verschlüsselt sind, zwischen Exchange-Accounts nicht mehr lesbar sind.
  • Behebt ein Problem, durch das bei Verwendung des Kerberos-SSO-Dienstes in Safari möglicherweise eine Aufforderung zur Authentifizierung angezeigt wird.
  • Löst ein Problem, bei dem der Aufladevorgang bei Zubehör, das über YubiKey Lightning betrieben wird, unterbrochen werden kann.

Wir sind gespannt, wann ein weites Update folgen wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.