Sicherheitsupdate "2021-006" für macOS 10.15 Catalina verfügbar

Mac News
Stefan

Während Besitzer neuerer Macs auf den Launch von macOS Monterey warten, hat Apple ein Sicherheitsupdate für Catalina veröffentlicht. Der Download trägt die Bezeichnung "2021-006" und stopft eine Lücke im Kernel.

Sicherheitsupdate

Gestern Abend hat Apple iOS 12.5.5 veröffentlicht. Das Update wird für alle iPads, iPhones und iPods, die mit iOS 12 laufen, zum Download angeboten. Das Sicherheitsupdate trägt die Bezeichnung "2021-006" und behebt einen Fehler im Kernel (XNU), mit dessen Hilfe über einen sogenannten "Exploit" Schadcode auf dem Mac ausgeführt werden kann.

Apple beschreibt den Fehler im zugehörigen Support-Dokument wie folgt:

  • "Eine bösartige Anwendung kann mit Kernel-Privilegien beliebigen Code ausführen. Apple sind Berichte bekannt, dass ein Exploit für dieses Problem in freier Wildbahn existiert."

Das Update ist für alle Macs erhältlich, auf denen Catalina installiert ist. Catalina ist mit folgenden Macs kompatibel:

  • MacBook (Anfang 2015 oder neuer)
  • MacBook Air (Mitte 2012 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte 2012 oder neuer)
  • Mac mini (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac (Ende 2012 oder neuer)
  • iMac Pro (2017 oder neuer)
  • Mac Pro (Ende 2013 oder neuer)

Den Download des Sicherheitsupdates kann man wie gewohnt in den Systemeinstellungen unter "Softwareupdate“ anstoßen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.