Bonusguthaben für iTunes-Karten: 15% bei Netto & Penny, bis zu 20% bei LIDL (Update: bis zu 20% bei Rossmann)

Schnäppchen
Stefan

In der vorletzten Woche des Jahres bieten drei Händler iTunes-Karten mit Bonusguthaben an. In allen Filialen von Netto und Penny erhält man für ausgewählte Karten einen Bonus in Höhe von 15 Prozent. Bei LIDL gibt es noch bis Heiligabend einen gestaffelten Bonus mit bis zu 20 Prozent.

Bonusguthaben für iTunes-Karten: 15% bei Netto & Penny, bis zu 20% bei LIDL (Update: bis zu 20% bei Rossmann)

Update:

Wir sind über ein Angebot der Drogeriekette Rossmann gestolpert, das wir euch nicht vorenthalten wollen. Noch bis zum Donnerstag bekommt man für die 25-, 50- und 100-Euro-Karten einen gestaffelten Bonus von bis zu 20 Prozent, wie er aktuell auch bei LIDL angeboten wird:

  • 10% bzw. 2,50 Euro extra beim Kauf einer 25-Euro-Karte (gesamt 27,50 Euro)
  • 15% bzw. 7,50 Euro extra beim Kauf einer 50-Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 20% bzw. 20 Euro extra beim Kauf einer 100-Euro-Karte (gesamt 120 Euro)

Wie auch bei LIDL gibt es bei der Aktion von Rossmann kein Ablaufdatum des Bonusguthabens, weshalb sich die iTunes-Karten gut als Geschenk eignen. Der Code für das Bonusguthaben wird zusammen mit dem Kassenbon ausgedruckt.

Ursprünglicher Artikel vom 21. Dezember 2020:

Das Jahr 2020 neigt sich langsam aber sicher seinem Ende zu. Auch wenn aufgrund der Beschränkungen das Einkaufen in diesen Tagen noch anstrengender ist als sonst in der Vorweihnachtszeit, könnt ihr bei drei Händlern wieder iTunes-Karten mit Bonusguthaben kaufen. Solltet ihr zu Netto, Penny oder LIDL kommen, könnt ihr euch bis zu 20 Prozent extra Guthaben sichern.

Die Aktion von LIDL läuft schon seit letzter Woche und geht am Heiligen Abend zu Ende. Dort gibt es einen gestaffelten Bonus von bis zu 20 Prozent für die Karten im Wert von 25, 50 und 100 Euro. Die Boni fallen wie folgt aus:

  • 2,50 Euro extra beim Kauf einer 25-Euro-Karte (gesamt 27,50 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Kauf einer 50-Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 20 Euro extra beim Kauf einer 100-Euro-Karte (gesamt 120 Euro)

LIDL nennt in seinem aktuellen Prospekt kein Ablaufdatum des Bonusguthabens. Das bedeutet, dass sich die iTunes-Karten ideal als Geschenk eignen. Hier müsst ihr auf den Kassenbon achten, wo der Code zum Einlösen aufgedruckt ist.

Bei Netto und Penny bekommt ihr die gewohnten 15 Prozent für die gleichen Karten. Der Bonus ist fix, unabhängig vom Wert der Karte:

  • 3,75 Euro extra beim Kauf einer 25-Euro-Karte (gesamt 28,75 Euro)
  • 7,50 Euro extra beim Kauf einer 50-Euro-Karte (gesamt 57,50 Euro)
  • 15 Euro extra beim Kauf einer 100-Euro-Karte (gesamt 115 Euro)

Die iTunes-Karten der beiden Anbieter müssen bis zum 10. Januar 2021 eingelöst werden, da das Bonusguthaben sonst verfällt. Hier braucht man allerdings nicht auf den Kassenbon achten, da das Bonusguthaben der Apple-ID beim Einlösen automatisch gutgeschrieben wird.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.