congstar verschenkt ab sofort Datenpass mit 10 GB Extra-Volumen

Schnäppchen
Stefan

Habt ihr einen Mobilfunkvertrag oder eine Prepaid-Karte von congstar? Dann haben wir gute Nachrichten für euch: Die Telekom-Tochter verschenkt an alle Kunden, die einen Vertrag oder eine Prepaid-SIM mit Datenvolumen gebucht haben, einen Datenpass mit 10 GB Datenvolumen.

congstar verschenkt ab sofort Datenpass mit 10 GB Extra-Volumen

Wer als Mobilfunkkunde nicht bei der Telekom ist, schielt vielleicht das eine oder andere Mal auf das monatliche Datengeschenk, das der Konzern schon seit vielen Jahren monatlich an seine Kunden vergibt. Das kostenlose Datenvolumen bewegte sich in der Vergangenheit zwischen 300 MB und 100 GB. In der Regel ist es aber ein halbes Gigabyte, das sich Telekom-Kunden jeden Monat in der MeinMagenta-App abholen können.

congstar ist eine Zweitmarke der Telekom und überrascht seine Kunden auch ab und an mit diversen Datengeschenken. So nun auch im laufenden Monat. Wer bei congstar einen Tarif mit Datenvolumen gebucht hat, kann sich über 10 GB kostenloses Datenvolumen freuen. Die Aktion beginnt heute und läuft bis zum 28. Februar 2021.

Auf seinem Blog schreibt congstar, welche Tarife im Detail für das Geschenk qualifiziert sind:

  • Postpaid
  • Prepaid
  • congstar X
  • Homespot-Tarif

Ähnlich wie bei den Datengeschenken des Mutterkonzerns aktiviert man die 10 GB von congstar in der App des Kölner Anbieters. Dort steht das Geschenk als Datenpass zur Verfügung, der laut dem Blogeintrag nach dem Buchen 31 Tage lang gültig ist. Die Geschwindigkeit, mit der die 10 GB verbraucht werden können, richtet sich nach den Bedingungen, die man bei congstar mit seinem Mobilfunkvertrag oder seiner Prepaid-Karte gebucht hat.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.