2020er-iPhones: 6,1 Zoll iPhone 12 & iPhone 12 Pro sollen angeblich zuerst in den Handel kommen

Smartphone
Stefan

In diesem Jahr wird Apple aller Voraussicht nach erstmals vier verschiedene Modelle seines neuen Flaggschiffs vorstellen. Einem Bericht zufolge sollen aber nicht alle vier Geräte nach der Präsentation erhältlich sein. Das iPhone 12 sowie das iPhone 12 Pro würden den Anfang machen.

2020er-iPhones: 6,1 Zoll iPhone 12 & iPhone 12 Pro sollen angeblich zuerst in den Handel kommen

Die Einführung der neuen iPhone-Generation verschiebt sich in diesem Jahr aufgrund der Coronavirus-Pandemie um mehrere Wochen nach hinten. Das hat Apple Ende Juli offiziell bekannt gegeben. Aufgrund der zahlreichen Leaks rund um das iPhone 12 gehen Experten von vier verschiedenen Modellen der 2020er-iPhones aus: dem regulären iPhone 12 mit einem 5,4 und 6,1 Zoll großen Display sowie der Pro-Variante mit 6,1 und 6,7 Zoll Bildschirm.

Eine Frage blieb bisher unbeantwortet: Wird Apple alle vier Modelle zeitgleich in den Handel bringen? Die Antwort darauf will das taiwanische Newsportal DigiTimes in Erfahrung gebracht haben und stützt sich dabei auf Informationen, die man angeblich von Apple-Zulieferern erhalten hat.

Die 6,1-Zoll-iPhones machen den Anfang

Ein aktueller Bericht, der gestern auf dem Portal veröffentlicht wurde, beleuchtet die Produktion und Auslieferung der Logic Boards des iPhone 12 näher. Da die neue iPhone-Generation in diesem Jahr in drei verschiedenen Größen auf den Markt kommen soll, werden dementsprechend die Hauptplatinen in 5,4 bzw. 6,1 und 6,7 Zoll gefertigt.

DigiTimes wurde von einem Hersteller der Boards berichtet, dass Apple zuerst die Logic Boards für die 6,1 Zoll großen Modelle angefordert hat. Diese wurden bereits im Juli ausgeliefert. Die Leiterplatten in den Größen 5,4 und 6,7 Zoll folgten in der zweiten Augusthälfte. Dieser Information, sollte sie den Tatsachen entsprechen, kann man entnehmen, dass Apple das iPhone 12 sowie das iPhone 12 Pro mit dem jeweils 6,1 Zoll großen Display zuerst in den Handel bringt. Die beiden anderen iPhone-12-Modelle könnten dann zwei bis vier Wochen später folgen.

Wie immer gilt es, Informationen dieser Güte mit Vorsicht zu genießen. DigiTimes landete in der Vergangenheit aber schon den einen oder anderen Treffer, wenn es um Prognosen zu neuen Apple-Produkten ging.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.