iPhone und Apple Watch können Herz-Kreislauf-Erkrankungen überwachen

Smartwatch
2
Hendrik

Eine Studie ergab, dass sich der Gesundheitszustand von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen mittels Apple Watch und iPhone bestimmen lässt. Die Ergebnisse über die dafür genutzte App konnten erfolgreich als Indikator für bestimmte Krankheitsbilder genutzt werden. 

iPhone und Apple Watch können Herz-Kreislauf-Erkrankungen überwachen

Die renommierte Standford University untersuchte im Auftrag und auf Rechnung von Apple die funktionalen Kapazitäten von Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Die Ergebnisse dürften die Chefetage beim Techgiganten erfreut haben. Die Untersuchungen per App konnten überzeugen. Laut einem Bericht von MyHealthyApple bestand das Teilnehmerfeld aus 110 Patienten. Überwacht wurden die Probanden durch ein iPhone 7 und einer Apple Watch Series 3. Die dafür notwendige Funktion wurde von Apple mit watchOS 7 bereitgestellt. Die Verarbeitung der erfassten Daten übernahm die App VascTrac.

Die Untersuchungen basieren auf dem sogenannten Sechs-Minuten-Gehtest. Der Gehtest ist ein diagnostisches Mittel in der Kardiologie, um die Leistungsfähigkeit unterhalb der anaeroben Schwelle abzuschätzen und die „Gebrechlichkeit“ des Patienten zu bestimmen. Je höher dieser Wert ausfällt, desto gesünder und belastbarer ist der Patient. Die Probanden mussten mehrere Tests durchführen. Ein Teil der Tests wurde zu Hause durchgeführt, während die anderen 6-Minuten-Gehtests in einer Klinik im Beisein eines Facharztes erfolgte.

Sensitivität und Spezifität überzeugen

Im häuslichen Umfeld konnte die Gebrechlichkeit mit einem Sensitivitätswert in Höhe von 83 % und einem Spezifitätswert in Höhe von 60 % genau ermittelt werden. In einer klinischen Umgebung lagen die Werte bei 90 % und 85 %. Die Sensitivität gibt an, bei welchem Prozentsatz erkrankter Patienten die jeweilige Krankheit durch die Anwendung des Tests tatsächlich erkannt wird, d.h. ein positives Testresultat auftritt. Die Spezifität spiegelt den Wert der gesunden Patienten wieder, die auch tatsächlich als gesund erkannt werden.

Die Ergebnisse stimmten die Mediziner zufrieden. Sie schätzen das iPhone und die Apple Watch als geeignetes Hilfsmittel zur Diagnosestellung diverser Herz-Kreislauf-Erkrankungen ein und stehen einer zukünftigen flächendeckenden Anwendung offen gegenüber. 

2 Kommentare

VascTrac

Was ist das für eine App? Im AppStore gibt es diese nicht...

Schau mal hier

https://www.sonntagmorgen.com/google-play-store-laendersperre/

Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari