Messung der Körpertemperatur & Extremsport-Edition: Neues zur Apple Watch Series 8

Smartwatch
Stefan

Mark Gurman von Bloomberg hat einige Details verraten, die Apple für seine Smartwatch der übernächsten Generation plant. Mit an Bord ist dann u. a. ein Sensor zum Messen der Körpertemperatur. Zudem soll es eine spezielle Edition für Extremsportler geben.

Messung der Körpertemperatur & Extremsport-Edition: Neues zur Apple Watch Series 8

Noch wenige Monate trennen uns von der Einführung der nächsten Apple Watch. Expertenmeinungen zufolge wird die Series 7 nur wenig neue Funktionen bieten. Der Bloomberg-Redakteur Mark Gurman spricht zum Beispiel von einem überarbeiteten Display, verbesserter drahtloser Konnektivität und natürlich einem neuen Prozessor.

Im gleichen Artikel geht Gurman auf die Apple Watch Series 8 ein, über deren Neuerungen wir bereits Anfang des letzten Monats berichtet haben. So wird man mit der Series 8 wahrscheinlich den Blutdruck und den Blutalkoholspiegel messen können. Darüber hinaus gab es eine gute Nachricht für Diabetiker, denn die Sensoren schätzen aller Voraussicht nach auch den Blutzucker.

Messung der Körpertemperatur aber Absage für den Blutzucker

Wie Gurman von Quellen, die bei Apple direkt mit der Entwicklung der Series 8 vertraut sind, erfahren haben will, schafft es die Sensorik zum Bestimmen des Blutzuckerwertes wohl nicht in die Apple Watch Series 8. Stattdessen soll besagte Technik erst in einigen Jahren den Sprung zur Marktreife machen.

Für die Series 7 war laut Gurman geplant, Technologie zur Messung der Körpertemperatur zu integrieren. Auch hier macht die Entwicklung Apple wohl einen Strich durch die Rechnung. Gurmans Quellen geben an, dass die Temperaturmessung dann in der Series 8 zum Einsatz kommen wird.

Explorer- oder Adventure-Edition

Ebenfalls für die Series 7 waren spezielle Editionen für Extremsportler angedacht. Doch auch diese Pläne musste Apple laut Gurman in das nächste Jahr verschieben. Die speziellen Editionen, welche intern aktuell als "Explorer-" bzw. "Adventure-Edition" bezeichnet werden, sollen sowohl für die Series 8 als auch für die günstigere Apple Watch SE angeboten werden.

Die Editionen für Extremsportler werden aus speziellen, besonders robusten Materialien gefertigt, sollen sich aber beim Äußeren nur wenig von der regulären Apple Watch Series 8 bzw. SE unterscheiden.

Eine offizielle Stellungnahme zum Thema hat Apple auf Anfrage von Bloomberg abgelehnt. Gurmans Quellen gaben zudem zu bedenken, dass sich die Pläne von Apple jederzeit ändern könnten.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.