Apple Music: Testphase in einigen Ländern nicht mehr kostenlos
21.05.2017 21:47 PBR85

Apple Music: Testphase in einigen Ländern nicht mehr kostenlos

Die dreimonative Testphase von Apple Music ist nun in drei Ländern, zwei davon in Europa, nicht mehr kostenlos sondern kostet eine kleine Gebühr. Derzeit scheinen keine weiteren Länder betroffen zu sein und Apple selbst hat noch keine Begründung für die Änderung abgegeben.

Eines der Hauptmerkmale von Apple Music ist die kostenlose dreimonatige Testphase, zumindest war es so beim Start und bis jetzt. Denn Apple hat an diesem Punkt eine Änderung in drei Ländern vorgenommen, wie von Nutzern des Musikstreamingdienstes entdeckt wurde und Macrumors berichtet.

In Australien, Spanien und der Schweiz kostet die dreimonatige Testphase von Apple Music nun 99 Cent oder 99 Eurocent bzw. 99 Schweizer Rappen. In allen anderen Ländern scheint die Testphase aber weiterhin kostenlos zu bleiben, zumindest derzeit. Apple selbst hat sich noch nicht offiziell geäußert, sodass über die Gründe nur spekuliert werden kann. 9To5Mac nimmt an, dass es mit dem Konkurrenten Spotify zu tun hat, der in genau diesen Ländern den gleichen Betrag für die Testphase verlangt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

LG kündigt Smart TVs mit AirPlay- & HomeKit-Unterstützung an (Update)
Volks- und Raiffeisenbanken wollen noch in diesem Jahr Apple Pay einführen
Sparkasse will ihren Kunden Apple Pay noch in diesem Jahr anbieten