Neue Apple TV Fernbedienung: Ortung mit "Wo ist?"-App eventuell möglich

Sonstiges
Julia

Zwar wurde der Hinweis von Apple bislang an keiner Stelle getätigt, aber Siri deutet auf Anfrage an, dass die Apple TV Fernbedienung mit der "Wo ist?"-App gefunden werden kann.

Neue Apple TV Fernbedienung: Ortung mit

Es gibt nicht nur ein neues Apple TV, sondern passend dazu auch eine neue Fernbedienung. Sie unterscheidet sich im Design von der alten Fernbedienung, weist neue Tasten auf und ist mit einer Art Ring als Klicksystem ausgestattet. Zwar hat Apple nirgendwo erwähnt, dass die Fernbedienung mit der "Wo ist?"-App kompatibel ist, doch Siri gibt den entscheidenen Hinweis.

Fernbedienung mit der Wo ist?-App kompatibel?

Zwar hat Apple selbst keinen Hinweis auf eine Kompatibilität der neuen Apple TV Fernbedienung mit der "Wo ist?"-App gegeben, doch der Sprachassistent Siri scheint da mehr zu wissen. Wenn man Siri fragt, wo sich die Fernbedienung soeben befindet, antwortet sie, dass zur Zeit keine "Siri Remote mit dem iCloud Konto verknüpft" sei. Wenn ein Gerät keine Kompatibilität aufweist, sagt Siri normalerweise stattdessen, dass das betroffene Gerät nicht mit der App verknüpft werden kann. Ist ihre Antwort also ein versteckter Hinweis?

Ungewöhnlich wäre es nicht, dass Siri ein Feature verrät, welches Apple zuvor niemals erwähnte. Außerdem gab es das Gerücht über die Kompatibilität zwischen der Fernbedienung und der App bereits, nachdem Apple das diesjährige Frühlings-Event abgehalten hat. Die Gerüchte wurden allerdings wieder verworfen, da eine nämlich Kompatibilität hieße, dass in der Fernbedienung ein sogenannter U1-Chip verbaut ist. Dieser wurde seitens Apple an keiner Stelle erwähnt. Natürlich kann es aber auch sein, dass es sich bei Siris vermeintlicher Ankündigung um einen Fehler handelt, der versehentlich eingebaut wurde. Tatsächliche Gewissheit werden wir erst erhalten, sobald die ersten Apple TVs und Fernbedienungen bei Nutzern eingetroffen sind und ausgiebig getestet wurden.

Unklar ist auch, wie man sich eine Kompatibilität zwischen der Fernbedienung und "Wo ist?" vorstellen kann, denn hierbei gibt es verschiedene Möglichkeiten. Entweder die Fernbedienung lässt sich präzise orten, wie zum Beispiel ein iPhone, oder die Fernbedienung spielt nur einen Ton ab, wenn man den Suchmodus aktiviert. Letzteres wäre vergleichbar mit der Ortung der AirPods.

Das neue Apple TV 4K und dessen Fernbedienung lassen sich ab heute vorbestellen, wir berichteten hier. Die ersten Auslieferungen sind für den 21. Mai datiert.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari