Spotify schaltet Premium Duo für deutsche Nutzer frei

Sonstiges
Stefan

Spotify kostet pro Nutzer normalerweise 9,99 Euro im Monat. Mit "Premium Duo" ist es ab sofort möglich, dass sich Abonnenten aus einem Haushalt für nur drei Euro mehr im Monat einen Account teilen.

Spotify schaltet Premium Duo für deutsche Nutzer frei

Gute Nachricht für alle, die in einem Haushalt mehrere Abonnements bei Spotify abgeschlossen haben. Der Musikstreaming-Anbieter hat in Deutschland gestern sein neues Abo-Modell "Premium Duo" freigeschaltet. Bei "Premium Duo" handelt es sich auch weiterhin um ein einzelnes Abonnement, das allerdings für einen kleinen Aufpreis den Zugriff von zwei verschiedenen Nutzern erlaubt.

Ähnlich wie beispielsweise beim entsprechenden Netflix-Abo wird er Account von einer Person bezahlt, es lassen sich aber mehrere - im Fall von "Premium Duo" zwei - Profile anlegen, samt individueller Playlisten, Offline-Zugriff, überspringen von Songs und natürlich alles ohne Werbung. Dazu gibt es mit "Duo Mix" eine exklusive Playlist, die auf der Basis der beiden Accounts erstellt und regelmäßig aktualisiert wird.

Preisvorteil: 6,99 Euro

Wenn man sowieso schon für zwei Spotify-Abonnements bezahlt, ist der Wechsel auf "Premium Duo" auf jeden Fall eine Überlegung wert. Mit dem Doppel-Abo spart man im Vergleich 6,99 Euro im Monat oder 83,88 Euro im Jahr. Einzige Voraussetzung für die Buchung von "Premium Duo": Beide Nutzer müssen in einem Haushalt leben.

Im Moment verlangt Spotify für "Premium Duo" aufgrund der aktuellen Senkung der Mehrwertsteuer durch die Bundesregierung nur 12,67 Euro im Monat. Der reguläre Betrag von 12,99 Euro wird dann erst ab dem 1. Januar 2021 berechnet.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.