Apple veröffentlicht dritte Beta von iOS 13, watchOS 6, tvOS 13, macOS Catalina & iPadOS
04.07.2019 11:04 Stefan

Apple veröffentlicht dritte Beta von iOS 13, watchOS 6, tvOS 13, macOS Catalina & iPadOS

Die Beta-Phase der neuen Apple-Betriebssysteme geht in die nächste Runde: Für registrierte Entwickler stehen die Betas von iOS 13, watchOS 6, tvOS 13, macOS 10.15 Catalina sowie iPadOS zum Download bereit.

Apple hat wieder frische Beta-Versionen seiner neuen Betriebssysteme veröffentlicht. Nachdem Mitte Juni die jeweils zweite Beta von iOS 13, iPadOS, tvOS 13, watchOS 6 und macOS Catalina veröffentlicht wurden, folgte jetzt die Freigabe der dritten Beta - mit zahlreichen Neuerungen, die teilweise schon auf der diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) angekündigt wurden.

iOS 13 & iPadOS

Viele der neuen Funktionen und Features von iOS 13 finden sich im iPadOS, dem Betriebssystem für das iPad wieder. Wie 9to5mac berichtet, gibt es ein neues Pop-up in der Home App für Kameras, ein neues Teaser-Bild für Apples Gaming-Flatrate Apple Arcade, ein frisches Design für manche Tasten auf der virtuellen Tastatur und eine Animation die beim Verwenden von mehreren Apps zeigt, welche der Anwendungen gerade die Tastatur benutzt.

Darüber hinaus werden jetzt ganzseitige Screenshots auch außerhalb von Safari unterstützt. Im Kontrollzentrum findet man eine neue Option für die Rauschunterdrückung, in der "Find My"-App gibt es den neuen Reiter "Ich", in der Kontakte-App werden Notfallkontakte besser unterschieden und für die Apple Card wurden umfangreiche Informationen zur Privatsphäre hinzugefügt.

Im Code der Beta wurden vom Entwickler und 9to5mac-Redakteur Guilherme Rambo außerdem neue Icons entdeckt, die andeuten, dass mit iOS 13 der Datentransfer zusätzlich zu AirDrop via Kabel möglich sein wird. Dazu kann man zwei iPhones einfach mit einem passenden Kabel verbinden. Im Code fand sich bereits die passende Meldung, die während der Übertragung ausgegeben wird: Man soll das Kabel solange angesteckt lassen, bis die Dateiübertragung abgeschlossen ist. Mit welcher Art von Kabel das passieren soll, ist im Moment noch unklar, da es kein Lightning-auf-Lightning-Kabel gibt - ein USB-C-Anschluss ist hier wahrscheinlicher.

Die dritte Beta von iOS 13 steht aktuell nicht für das iPhone 7 und das iPhone 7 Plus zur Verfügung.

watchOS 6

Die dritte Beta von watchOS 6 bringt eine neues Feature auf die Apple Watch, über das wir bereits Mitte Juni berichtet haben. Mit dem neuen Smartwatch-Betriebssystem ist es nämlich möglich, von Apple vorinstallierte Apps zu löschen. Dies passiert analog zum Löschen von Apps unter iOS: Man hält in der App-Übersicht eine App gedrückt bis diese zu wackeln beginnt. Anschließend können alle Programme, die mit einem kleinen "X" versehen sind, entfernt werden.

Im Moment ist das bei folgenden Apps möglich:

  • EKG
  • Timer
  • Alarm
  • Geräuschmesser
  • Kamera-Remote
  • Stoppuhr
  • Radio
  • Walkie-Talkie
  • Zyklus
  • Jetzt Anhören
  • Fernbedienung
  • Atmen

Apple hat weiterhin an den Sprachmemos gearbeitet: Die Übertragung von Audioclips funktioniert nun mit der iCloud.

Zu den aktuellen Betas von macOS Catalina und tvOS 13 gibt es noch keine näheren Informationen. Letzterem hat man lediglich neue Animationen beim Starten von Apps hinzugefügt.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Ab sofort offiziell für alle verfügbar: Apple schaltet Siri Live Radio für den HomePod frei
Neue Air Pods mit Noise Cancelling - Hinweis in iOS 13.2 entdeckt
Apple Card: Tim Cook kündigt baldigen Deutschland-Start an