iPhone SE Plus? Neues iPhone SE & AirPods Pro 2 sollen im April vorgestellt werden

Apple
Stefan

So langsam verdichten sich die Hinweise auf die Hardware, die Apple in den nächsten Monaten vorstellen wird. Nach dem iPad mini 6 und dem iPad Pro der fünften Generation im März sollen im April dann eine neue Variante des iPhone SE sowie die AirPods Pro 2 folgen.

iPhone SE Plus? Neues iPhone SE & AirPods Pro 2 sollen im April vorgestellt werden

Apple hat in der Vergangenheit schon öfter das Frühjahr genutzt, um neue Produkte vorzustellen. So wird zum Beispiel das iPad Pro in regelmäßigen Abständen im März in einer aktualisierten Version vorgestellt. Auch für die Präsentation des iPhone SE hat Apple bisher immer den März genutzt.

Einer Meldung der japanischen Publikation MacOtakara zufolge könnte der iPhone-Hersteller die Präsentation des neuen iPhone SE in diesem Jahr um einen Monat nach hinten verlegen. Im April wird Apple angeblich die AirPods Pro 2 in den Handel bringen. Diese sollen laut dem Bericht zusammen mit einem neuen Modell des iPhone SE veröffentlicht werden.

Beim iPhone SE der dann dritten Generation könnte es sich um eine Plus-Variante des iPhone SE (2020) handeln. Das iPhone SE Plus schwirrt schon recht lange durch die Apple-Gerüchteküche. Der Analyst Ming-Chi Kuo prognostizierte die Einführung des iPhone SE Plus beispielsweise für den Sommer dieses Jahres.

Das Display soll zwischen 5,5 und 6,1 Zoll messen. Zudem würde es sich um ein Redesign handeln, das zugunsten des randlosen Bildschirms auf den Home Button verzichtet. Face ID soll nicht mit an Bord sein, dafür würde der Fingerabdrucksensor wie beim iPad Air 4 in den Power Button wandern.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.