Corona Datenspende: Robert Koch-Institut veröffentlicht App für iOS, iPadOS & Android

Apps
2
Stefan

Die Auswirkungen des Coronavirus bestimmen immer noch unseren Alltag. Um das Virus und vor allem dessen Verbreitung besser verstehen zu können, hat das Robert Koch-Institut die App "Corona Datenspende" veröffentlicht, die Gesundheitsdaten von Smartwatches und Fitnessarmbändern auswertet.

Corona Datenspende: Robert Koch-Institut veröffentlicht App für iOS, iPadOS & Android

In der heutigen Pressekonferenz des Robert Koch-Instituts (RKI) hat der Präsident Prof. Dr. Lothar H. Wieler eine App angekündigt, die das Verbreiten von Krankheitssymptomen, die durch das Coronavirus ausgelöst werden, erfassen kann. Die App steht unter der Bezeichnung "Corona Datenspende" für iOS, iPadOS und Android in allen App Stores ab sofort kostenlos zur Verfügung.

Wieler betonte in seinem Statement, dass die erfassten Daten vollständig anonym erfasst werden. Man muss nach dem ersten Start der App lediglich seine Postleitzahl eingeben. Auch diene die "Corona Datenspende" nicht dem Tracking von Kontaktpersonen, wie es die Apps anderer Entwickler vorsehen. Ortungs- und Standortdaten oder gar der Name oder die Adresse werden dem Robert Koch-Institut nicht übermittelt.

Wer von der durch den Coronavirus verursachten Krankheit COVID-19 (Abk. für "Coronavirus Disease 2019") betroffen ist, entwickelt Symptome, die der einer Grippe ähnlich sind. So ändert sich beispielsweise der Puls und die Körpertemperatur. Außerdem verschlechtert sich die Schlafqualität. Das alles sind Werte, wie sie von aktuellen Smartwatches und Fitnessarmbändern aufgezeichnet werden.

Für eine möglichst breit gefächerte Datengrundlage erhofft sich Wieler mindestens 10.000 Nutzer der Corona Datenspende. Die anonymisierten Daten werden dann verarbeitet und auf einer Symptom-Karte zusammengefasst. Die Webseite der Symptom-Karte ist bereits geschaltet. Da die App erst vor wenigen Stunden freigeschaltet wurde und somit noch keine Daten erfasst wurden, kann man die Karte aber noch nicht einsehen.

2 Kommentare

suspekt

Wie soll den mein Puls und Schlaf auf Corona bezogen werden. Wenn ich Verstopfung habe, schlafe ich auch schlecht

@Gast 13:17

Auf der Seite die auch im Artikel verlinkt ist, ist die Funktionsweise und der Zusammenhang erklärt! Einfach klicken und lesen...!

Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.