Shazam ab sofort als Erweiterung für Google Chrome erhältlich

Apps
Stefan

Shazam erkennt auf dem iPhone oder iPad zuverlässig Musik und bietet mittlerweile eine nahtlose Integration in Apple Music. Der Musikerkennungsdienst ist nun auch als Erweiterung für den Chrome-Browser von Google verfügbar.

Shazam ab sofort als Erweiterung für Google Chrome erhältlich

Nachdem Apple Shazam im Dezember 2017 für 400 Millionen Dollar gekauft hat, konnte man in den Jahren danach beobachten, wie die Musikerkennung immer stärker mit iOS und später dann auch iPadOS verschmolzen ist. Mit iOS bzw. iPadOS 14.2 bekam der Identifikationsdienst sogar einen eigenen Button im Kontrollzentrum.

Nach seinem Launch, der zuerst für das iPhone erfolgte, beschränkte sich Shazam außerhalb des Apple-Ökosystems vornehmlich auf Smartphones bzw. mobile Endgeräte. Das hat sich in dieser Woche geändert. Im Web Store des Google-Browsers Chrome steht jetzt nämlich die finale Version der Shazam-Erweiterung zum Download bereit.

Aktuell nur 3,3 von 5 Sternen

Das Add-On trägt die Buildnummer 0.1.3 und kann im Großen und Ganzen alles, was man auf dem Smartphone oder Tablet auch machen kann. Die Erkennung der Musik beschränkt sich derzeit allerdings noch auf die Wiedergabe in den Tabs des Browsers. Wie man es vom iPhone oder iPad gewohnt ist, legt Shazam via Chrome auch einen Verlauf an und bietet einen direkten Link zu Apple Music, es gibt Songtexte, Musikvideos und vieles mehr.

Im Gegensatz zur iOS- und iPadOS-Version im App Store, wo die App sehr gute 4,8 von 5 Sternen vorweisen kann, vergaben mehr als 100.000 Nutzer der Erweiterung für Chrome bisher nur magere 3,3 Sterne. Bemängelt wird vor allem das Kernfeature von Shazam, also die Musikerkennung. Im Moment trifft das Chrome-Add-On nicht immer ins Schwarze.

Via Shazam könnt ihr euch auf einem Apple-Gerät eurer Wahl aktuell noch bis zu fünf Monate Apple Music kostenlos sichern. Die Aktion läuft bis einschließlich 31. Januar 2022.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.