iOS 13 läuft bereits auf 20% der Geräte - nur eine Woche nach dem offiziellen Start

iOS
AppTickerTeam

Nur eine Woche nach dem offiziellen Start läuft iOS 13 bereits auf knapp mehr als 20% der Geräte und verbreitet sich damit schneller als das iOS 12 vor einem Jahr.

iOS 13 läuft bereits auf 20% der Geräte - nur eine Woche nach dem offiziellen Start
Die Statistik basiert auf den Angaben von Mixpanel,  MixPanel nutzt interne Aufzeichnungen, welche die iOS-Nutzung basierend auf den Besuchen auf Websites und Apps mit den Mixpanel-Analysetools messen.


Eine offizielle Auswertung von Apple erscheint in der Regel erst 1-2 Monate nach dem neuen Release, die zuletzt veröffentlichten Statistiken von Apple zeigten, dass iOS 12 einen Anteil von 88% an aktiven iOS-Geräten hielt.

Laut MixPanel hatte iOS 12, kurz bevor das iOS 13 veröffentlicht wurde, einen Nutzungsanteil von 93%. Ein stolzer Wert, vor allem im Vergleich zu Android.  Android Pie (Version 9) lag ca. 3/4 Jahr nach dem Release bei einem Wert von lediglich knapp über 10%. Sogar viel schlimmer noch, Android 6.0 alias Marshmallow zählt immer noch zu den meist genutzten Android-Versionen. Mehr als 16% der Nutzer setzen diese Version ein.

Die Verbreitungsrate von iOS 13 scheint in etwa gleich hoch wie bei iOS 12 im vorherigen Jahr zu sein, allerdings mit einem kleinen Vorsprung. Eine Woche nach dem Release lag iOS 12 damals bei einem Wert 19,14%, im Vergleich zu 20,28% von iOS 13.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.