Notfallupdate für das iPhone und iPad - Apple veröffentlicht iOS 12.4.1

iOS
AppTickerTeam

Apple hat heute Nacht ein wichtiges Update für iOS veröffentlicht. Dieses soll vor allem schwerwiegende Security-Probleme beheben.

Notfallupdate für das iPhone und iPad - Apple veröffentlicht iOS 12.4.1

Das Update unter der Versionsnummer 12.4.1 behebt schwere Lücken, welche sich sehr einfach zum Jailbreak nutzen lassen. watchOS 5.3.1, tvOS 12.4.1 und ein Zusatzupdate für das macOS sind ebenso veröffentlicht worden.

Die Schwachstelle, welche den Jailbreak ermöglicht, wird in der Zwischenzeit ausgenutzt. Ein Hackerteam hatte bereits in der vergangenen Woche ein entsprechendes Release online gestellt.

Eine weiteres Problem, welches mit dem Update behoben werden soll, ist der sogenannte Use-after-Free-Bug. Eigentlich hatte Apple bereits mit iOS 12.3 diese Sicherheitslücke behoben. Ein Update auf iOS 12.4 brachte die Lücke wieder in das System ein.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.