Symbol der AirPods Studio in Beta von iOS 14.3 entdeckt

iOS
Stefan

In der ersten Beta von iOS 14.3 ist man über das Symbolbild der AirPods Studio gestolpert. Technische Details sind zwar nicht zu erkennen, das Icon bestätigt allerdings, dass Apple das neue Over-Ear-Headset bald in den Handel bringen könnte.

Symbol der AirPods Studio in Beta von iOS 14.3 entdeckt

Die AirPods Studio sorgten in diesem Jahr schon für einige Meldungen in der Gerüchteküche. Neben zahlreichen Leaks von beispielsweise Jon Prosser oder L0vetodream gab es auch diverse Prognosen von namhaften Analysten wie dem Apple-Experten Ming-Chi Kuo. Der iPhone-Hersteller selber hat bisher allerdings gut aufgepasst und keine Informationen zu den neuen Kopfhörern mit U1-Chip vorab veröffentlicht.

Das hat sich mit dem gestrigen Tag allerdings geändert. Mit der Beta von iOS 14.3, die gestern Abend für Entwickler freigegeben wurde, hat auch die "Wo ist?"-App ein Update erhalten. In dieser hat Apple ein Video integriert, das zeigt, wie man Zubehör mit dem iPhone bzw. der App koppeln kann. In diesem Video werden neben den smarten Etiketten "AirTags" auch die Over-Ear-Kopfhörer "AirPods Studio" schemenhaft gezeigt. Besser gesagt, man sieht das Symbolbild, welches das Headset künftig in den iOS- und iPadOS-Einstellungen repräsentieren wird. Der iOS-Entwickler und Redakteur von MacRumors Steve Moser hat das Video auf seinem Twitter-Account veröffentlicht.

Wann Apple die AirPods Studio offiziell vorstellt, ist noch nicht bekannt. Geht man nach den Informationen, die Jon Prosser Mitte Oktober erhalten hat, können wir mit dem Verkaufsstart frühestens im März nächsten Jahres rechnen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.