Zweite Betaversion von iOS 9.3.2 ist nun auch für öffentliche Tester erhältlich
21.04.2016 20:35 PBR85

Zweite Betaversion von iOS 9.3.2 ist nun auch für öffentliche Tester erhältlich

Nachdem Apple gestern unter anderem auch die zweite Betaversion von iOS 9.3.2 für eingetragene Entwickler zum Testen verteilte, folgt heute nun wie erwartet die öffentliche Version für Teilnehmer des Beta-Software-Programms.

Gestern Abend stellte Apple pünktlich nach zwei Wochen die zweite Betaversion von iOS 9.3.2, OS X 10.11.5, tvOS 9.2.1 sowie watchOS 2.2.1 für eingetragene Entwickler zum Laden und Testen bereit. Gewöhnlich stellt Apple dabei die öffentliche Version der Betas ein bis zwei tage später bereit, so auch diesmal mit iOS 9.3.2 Beta 2.

Diese kann nun von Teilnehmern des öffentlichen Betatestprogramms auf ihr iOS-Gerät geladen und dort getestet werden. Jede öffentliche Betaversion besitzt dabei auch einen eingebauten „App-Feedback-Assistenten“, der bei Macs im Dock und auf iOS-Geräten auf der zweiten Seite des Home-Bildschirms zu finden ist. Damit können öffentliche Tester auf gefundene Probleme und Fehler aufmerksam machen.

Das Update auf iOS 9.3.2 ist ein kleines Update, wie aus der Versionsnummer hervor geht. Und so hat auch dieses keine bisher bekannten Neuerungen, sondern die üblichen Bugfixes und Optimierungen. Daneben wird iOS 9.3.2 aber auch wieder erlauben den Nachtmodus zusammen mit dem Energiesparmodus zu nutzen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Affinity Photo
Foto und Video

21,99 € 17,99 €

Apple veröffentlicht die finale Version von iOS 12.2 Anfang nächster Woche
iMessage: Apple sorgt mit iOS 12.2 für eine bessere Qualität bei den Sprachnachrichten
Apple veröffentlicht fünfte Beta von iOS 12.2 mit kleinen Änderungen