Apple Silicon: Analyst Kuo äußert sich zur Roadmap der ARM-Macs

Mac News
Stefan

Seit Apple angekündigt hat, bei der Prozessorarchitektur des Mac künftig auf ARM-Chips aus Eigenentwicklung zu setzen, ranken sich die Gerüchte darüber, welcher Mac wohl der erste ARM-Mac sein wird. Der Analyst Ming-Chi Kuo beleuchtet in seinem neuesten Bericht Apples Roadmap etwas näher.

Apple Silicon: Analyst Kuo äußert sich zur Roadmap der ARM-Macs

Noch in diesem Jahr wird Apple seinen ersten Mac mit ARM-Prozessor auf den Markt bringen. Den Umstieg auf "Apple Silicon" hat CEO Tim Cook zur Eröffnungs-Keynote der WWDC 2020 offiziell angekündigt. Insgesamt soll es zwei Jahre dauern, bis der Prozess abgeschlossen ist. In dieser Zeit wird es noch Macs mit Intel-Prozessoren geben. Doch welcher Mac wird der erste ARM-Mac?

Diese Frage hat nun der Analyst Ming-Chi Kuo in seinem neuesten Bericht (via MacRumors) für seine Investoren beantwortet. Er geht davon aus, dass Apple das 13,3 Zoll MacBook Pro als erstes mit den neuen Prozessoren aktualisiert und relativiert seine Aussage, dass der erste ARM-Mac ein iMac sein wird. Dessen Produktion würde im vierten Quartal starten, die Auslieferung soll bis zum Jahresende erfolgen.

Neben dem MacBook Pro mit ARM-Prozessor prognostiziert Kuo auch ein MacBook Air, das auf Apple Silicon basiert. Das ARM-Air kommt seiner Einschätzung nach entweder zeitgleich mit dem neuen Pro oder Anfang 2021 in den Handel. Da die Preise für die CPUs aus Eigenentwicklung für Apple deutlich günstiger sind als die Prozessoren von Intel, erwartet Kuo eine Preissenkung beim ARM-MacBook-Air.

MacBook Pro mit 14 & 16 Zoll im ersten Halbjahr 2021

Nach dem 13,3 Zoll MacBook Pro und dem MacBook Air wird Apple voraussichtlich zwei neu designte Pro-MacBooks veröffentlichen. Die Produktlinie mit 13,3 Zoll soll dann eingestellt werden, da der iPhone-Hersteller diese durch ein 14-Zoll-Gerät ersetzt. Darüber hinaus wechselt Apple bei der zweiten Generation des 16 Zoll MacBook Pro ebenfalls auf Apple Silicon.

Die beiden Pro-MacBooks mit ARM-Chip erhalten laut Kuo über ein komplett neues Design. Damit möchte Apple mehrere Neuerungen zum Ausdruck bringen. Dazu gehört nicht nur der Umstieg von x86-Prozessoren auf Apple Silicon, sondern auch die neue Display-Technologie Mini-LED. Die Einführung des 14 Zoll sowie des 16 Zoll MacBook Pro wird Kuo zufolge bis spätestens zum dritten Quartal des nächsten Jahres passieren.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.