Wegen Corona-Virus? Lieferzeit des Mac Pro erhöht sich auf vier Wochen
13.02.2020 13:59 Stefan

Wegen Corona-Virus? Lieferzeit des Mac Pro erhöht sich auf vier Wochen

Wer sich einen Mac Pro bestellen möchte, muss sich auf längere Lieferzeiten einstellen. In Europa beträgt die Wartezeit im Moment ziemlich genau vier Wochen.

Allgemein ist bekannt, dass europäische Käufer des neuen Mac Pro länger auf die Auslieferung ihres neuen Computers warten müssen als Kunden in den Vereinigten Staaten. Legt man hierzulande einen Mac Pro in den Warenkorb, dauerte es bisher maximal zwei Wochen bis zur Lieferung. Die Wartezeit ist in den letzten Tagen jedoch sprunghaft angestiegen.

Obwohl Apple bisher keine Stellungnahme zu den verlängerten Wartezeiten abgegeben hat, geht man davon aus, dass der Ausbruch des Corona-Virus in China Schuld ist. Viele Zulieferer von Apple haben aufgrund der aktuellen Lage ihre Fertigungszentren vorübergehend geschlossen.

Mac Pro in den USA mit zwei Wochen Lieferzeit

Wie MacRumors berichtet, haben sich die Wartezeiten nun global erhöht. In den USA musste man bisher maximal eine Woche warten, bis man den Mac Pro in Empfang nehmen konnte. Die Lieferzeit dort hat sich nun jedoch verdoppelt: Das Auslieferdatum für einen Mac Pro, der heute bestellt wird, liegt zwischen dem 24. und 26. Februar. Selbiges gilt für MacBooks, iMacs und iMac Pro mit vom Benutzer definierten Spezifikationen.

Lieferdatum für den Mac Pro in Deutschland: 12. März

Europäische Kunden treffen die Auswirkungen des Corona-Virus etwas schlimmer. Die Zeit bis zur Lieferung des Mac Pro in der Basiskonfiguration dauert nun bis zu vier Wochen. Bestellungen, die heute getätigt werden, kommen frühestens am 12. März beim Kunden an. Bei unseren Tests auf der deutschen Webseite von Apple machte es dabei keinen Unterschied, ob man den Mac Pro weiter konfiguriert oder das Basismodell bestellt.

Der Mac Pro für den amerikanischen Markt wird in Texas zusammengebaut und von dort aus direkt an die Kunden ausgeliefert. Käufer aus Europa erhalten ihren neuen Mac Pro direkt aus China, weshalb sich die Wartezeiten schon immer unterschieden haben.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Hinweise auf AMD-Prozessoren in macOS 10.15.4 Catalina entdeckt
Neue Bedienungshilfen: macOS 10.15.4 Catalina erlaubt das Steuern der Maus per Kopfbewegung
Doppelkäufe fallen weg: Catalyst Apps für iOS, iPadOS, macOS & tvOS künftig als Universal-Apps erhältlich