Apple bietet die AirPods nun mit Emojis als persönliche Gravur an
05.01.2020 10:30 AppTickerTeam

Apple bietet die AirPods nun mit Emojis als persönliche Gravur an

Apple hat die Möglichkeit, die bestellten AirPods mit einer individuellen Gravur zu versehen, um eine weitere Auswahl erweitert.

Wer seine AirPods direkt bei Apple bestellt, hat schon seit längerer Zeit die Möglichkeit das Ladegehäuse mit einer individuellen Gravur zu versehen.

Während die Auswahl sich vor kurzem auf lediglich Text-Gravur beschränkte, so hat Apple die Auswahl nun um Emojis erweitert. Diese Auswahl ist jedoch auf lediglich 30 einzelne Emojis beschränkt, eigene Emojis, oder eine Kombination aus Emojis und Text ist leider nicht möglich.

Apple bietet die Möglichkeit die AirPods mit einer Gravur zu versehen zwar kostenlos an, berechnet allerdings den vollen Preis für die eigentlichen AirPods. Schaut man sich jedoch bei Amazon, oder anderen Online-Shops um, so sind die AirPods zu teilweise deutlich günstigeren Preisen, als direkt bei Apple erhältlich, so dass man sich überlegen sollte, ob die Gravur die Preisdifferenz wert ist.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
iPhone SE 2, 13 Zoll MacBook Pro, rote Apple Watch: Steht das Apple-Frühlings-Event kurz bevor?
Apple TV+: Streamingdienst verzeichnet in den USA 33,6 Millionen Abonnenten
Bisher unveröffentlichter Werbespot zur Ladematte AirPower aufgetaucht