iPhone 5C & 15 Zoll MacBook Pro (2014) gehören bald zu den Vintage-Produkten

Sonstiges
Stefan

Das iPhone 5C und das 15 Zoll MacBook Pro aus dem Jahr 2014 haben offiziell bald ausgedient. Wie aus einem internen Memo bekannt wurde, setzt Apple das iPhone aus dem Jahr 2013 und das 2014er MacBook Pro auf die Liste seiner Vintage-Produkte.

iPhone 5C & 15 Zoll MacBook Pro (2014) gehören bald zu den Vintage-Produkten

Wird ein Apple-Gerät mindestens fünf, höchstens aber sieben Jahre nicht mehr verkauft, setzt es der Hersteller auf die Liste seiner Vintage-Produkte. Je nachdem, in welchem Land man sich befindet, bekommt man für die sogenannten abgekündigten Geräte dann nicht mehr so einfach Ersatzteile oder offiziellen Support von Apple - nach der Einstellung sind es maximal fünf Jahre.

An der Genius Bar oder bei autorisierten Applepartnern hat man es dann deutlich schwerer, einen Reparaturvorgang anzustoßen, wenn das Gerät denn überhaupt noch angenommen wird.

In der Redaktion von MacRumors ist man an ein internes Memo von Apple gelangt, in welchem zwei Produkte genannt werden, die sich bald auf besagter Liste wiederfinden. Die Rede ist vom iPhone 5C und dem MacBook Pro, das Mitte 2014 eingeführt wurde. Zuletzt wurden im letzten Jahr u. a. das iPad 2 und einige iMacs aus dem Jahr 2012 auf die Liste der Vintage-Produkte gesetzt.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.