iPadOS 14 erscheint mit besserer Mausunterstützung

Tablet News
AppTickerTeam

Bis zum Erscheinungsdatum von iOS 14 und iPadOS 14 wird es noch einige Monate dauern, trotzdem sickern bereits erste Infos durch.

iPadOS 14 erscheint mit besserer Mausunterstützung

Eine erste und sehr unfertige Version von iPadOS 14 scheint sich bereits in der freien Wildbahn zu befinden, entsprechend wird das OS sehr gründlich nach Hinweisen auf Neuerungen und neue Hardware durchsucht.

Was bereits entdeckt wurde, ist dass das iPadOS 14 wohl eine deutlich verbesserte Mausunterstützung als das iPadOS 13 haben wird. Damit wird sich das iPadOS noch mehr an das MacOS annähern und für bessere Produktivität sorgen.

Unterstützung für mehrere Mauszeiger

Ähnlich wie auf einem Mac bzw. PC wird der Cursor sich in Abhängigkeit von dem anvisierten Element verändert. Sprich mal ist der Cursor als Pfeil, mal als eine Hand und mal als eine Sanduhr sichtbar.

Klick-Gesten

Auch Klick-Gesten werden möglich sein, so wie man es von einem MacBook kennt. Zwei Finger lösen z.B. einen Rechtsklick aus.

Automatisches Ausblenden

Wird der Mauszeiger nicht verwendet, so blendet sich dieser nach einer Weile aus. Schließlich soll iPadOS immer noch ein mobiles OS bleiben.

Wir sind gespannt welche weitere Neuerungen noch entdeckt werden und berichten entsprechend.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.