Apple bewirbt Livestream zur WWDC 2021 auf seiner Event-Webseite & auf YouTube

Apple
Stefan

Am Montag ist es soweit: Apple lädt auf seiner Webseite zur jährlichen Entwicklerkonferenz, der Worldwide Developers Conference. Wie jedes Jahr stehen die Chancen gut, dass der iPhone-Hersteller neben den Updates seiner Betriebssysteme auch neue Hardware vorstellt.

Apple bewirbt Livestream zur WWDC 2021 auf seiner Event-Webseite & auf YouTube

Noch drei Tage müssen wir uns bis zur Keynote der diesjährigen Worldwide Developers Conference (WWDC) gedulden. Um 19 Uhr unserer Zeit startet Apple seinen Livestream. Dieser wird seit heute auf der Webseite des iPhone-Herstellers beworben. Darüber hinaus steht auch schon die dazugehörige Ankündigung des Streams auf YouTube bereit.

Die Eröffnungs-Keynote der WWDC nutzt Apple regelmäßig um die neuen Versionen seiner Betriebssysteme vorzustellen. In diesem Jahr stehen iOS 15, iPadOS 15, watchOS 8, tvOS 15 sowie das neue macOS auf dem Programm. Zudem haben wir auf den WWDC-Events schon öfter neue Hardware zu Gesicht bekommen. Leaker und Analysten gehen davon aus, dass wir in diesem Jahr das neue MacBook Pro mit 14 bzw. 16 Zoll Display samt "Apple Silicon"-Prozessor der nächsten Generation (M1X oder M2) sehen werden.

Wie bereits erwähnt, startet der Livestream, bei dem es wieder ein vorher aufgezeichnetes Video zu sehen gibt, am kommenden Montag um 19 Uhr. Wir werden euch wie immer bei Apple-Events mit unserem Liveticker durch die Veranstaltung begleiten.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.