Hinweis auf AirPods Studio? Apple entfernt alle Kopfhörer von Drittanbietern aus seinem Online-Store

Apple
Stefan

Die AirPods Studio schwirren schon lange durch die Gerüchteküche. Jetzt hat Apple seinen Online-Store aufgeräumt und sämtliche Kopfhörer und Headsets von Drittanbietern entfernt. Ein Zeichen für die baldige Markteinführung der AirPods Studio?

Hinweis auf AirPods Studio? Apple entfernt alle Kopfhörer von Drittanbietern aus seinem Online-Store

Bei den AirPods Studio handelt es sich aller Voraussicht nach um ein Headset mit ohrumschließenden Muscheln, die kurz vor der Markteinführung stehen. Ersten Leaks zufolge verfügen die Kopfhörer über den U1-Chip, der zum Beispiel automatisch erkennt, wie man das Headset aufgesetzt hat. Nach dem linken oder rechten Ohrhörer müsste man sich so nicht mehr orientieren, weshalb auch die entsprechenden Bezeichnungen bei den AirPods Studio fehlen soll.

Wann die AirPods Studio in den Handel kommen sollen, ist noch völlig unklar. Apple hat bisher weder die Existenz der neuen Kopfhörer bestätigt oder gar einen Termin für den Verkaufsstart genannt. Ende Mai wurde gemeldet, dass die Massenproduktion der AirPods Studio damals angeblich bereits angelaufen sei.

Markteinführung noch in diesem Jahr?

Im Online-Store von Apple zeigt sich aktuell jedoch ein Bild, das die Einführung neuer Audioprodukte andeutet. Der iPhone-Hersteller hat nämlich alle Kopfhörer und Lautsprecher von Drittanbietern wie Bose, Logitech oder Sonos aus dem Shop verbannt. Das könnte ein Zeichen dafür sein, dass Apple seinen Online-Shop mit neuen Produkten bestücken wird. Neben den AirPods Studio zählt eine kompaktere Variante des HomePod zu den heißen Kandidaten, die das Portfolio erweitern könnten.

Wann Apple das neue Headset präsentieren wird, ist noch unklar. Es wäre möglich, dass Tim Cook die AirPods Studio als "One more thing" vorstellt. Laut dem Leaker Jon Prosser ist die Produktion erst am 20. Oktober abgeschlossen. In seinem Tweet geht er von der Präsentation zur iPhone-Keynote nächsten Dienstag aus. Spätestens Anfang November könnten die AirPods Studio dann in den Handel kommen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.