Telekom bietet Apple TV 4K mit angepasster Fernbedienung an

Apple
Hendrik

Die Telekom bietet seinen Kunden den Apple TV 4K an und liefert diesen mit einer eigens für das Unternehmen modifizierten Fernbedienung aus. 

Telekom bietet Apple TV 4K mit angepasster Fernbedienung an

Die Media-Boxen von Apple sind wahre Alleskönner. So lassen sich über die TV-Kisten diverse Video-on-Demand-Dienste, Musik und Live-TV abspielen. Letztgenanntes spielt dem Mobilfunkanbieter Telekom in die Karten, denn auch Magenta TV ist mit dem Apple TV 4K kompatibel. 

Aus diesem Grund bietet die Telekom mit dem Apple TV ab sofort eine Alternative zum herkömmlichen Kabel- und Satellitenfernsehen an. Der Kunde hat dabei die Wahl zwischen einem Festpreis oder einer monatlichen Gebühr. 

Modifizierte Fernbedienung

Das besondere am Angebot der Telekom ist die speziell angepasste Fernbedienung. Der Apple TV 4K wird nicht mit einer herkömmlichen Siri-Remote geliefert, sondern mit einem modifizierten Modell. Die Telekom erhielt dafür von Apple die notwendige Zertifizierung. Die eigentliche TV-Box ist hingegen genau baugleich zu den Modellen im herkömmlichen Apple Shop. 

Die Fernbedienung der Telekom ist mit einer zusätzlichen Taste versehen, über die der Nutzer direkt zur Programmübersicht der Telekom gelangt. Der Knopf zur Aktivierung des Sprachassistenten befindet sich oberhalb des Navigationsrads, bei der herkömmlichen Bauweise ist dieser an der Seite verbaut. Um dem Nutzer mit zusätzlichen Komfort zu überzeugen, hat die Telekom eine klassische Programmwippe auf der rechten Seite der Fernbedienung integriert, um ein schnelleres Schalten zwischen den Sendern zu ermöglichen. 

Als optische Abrundung werden sämtliche Tasten der Fernbedienung beleuchtet. 

Gleicher Preis wie bei Apple

Der Preis des Apple TV 4K liegt bei 199 € und deckt sich somit mit der offiziellen Preisangabe im Apple Shop. Als Alternative hat der Nutzer die Möglichkeit, eine monatliche Gebühr in Höhe von 10 € zu bezahlen. Als Voraussetzung dafür gilt ein vorhandener oder neuer Telekomvertrag und eine Mindestvertragslaufzeit von 12 Monaten. 

Ein Festnetzanschluss der Telekom ist hingegen nicht notwendig, die Kompatibilität ist auch mit den Anschlüssen anderer Provider gegeben. Das Apple TV 4K der Telekom ist ab dem 20. Juli bestellbar. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.