Corona-Warn-App angeblich ab morgen im App Store

Apps
2
Stefan

Die deutsche Corona-Warn-App ist fertig entwickelt und kann schon bald heruntergeladen werden. Aus Regierungskreisen sickerte die Information durch, dass die App ab morgen in den App Stores zum Download bereitsteht.

Corona-Warn-App angeblich ab morgen im App Store

Mit der Corona-Warn-App möchte man in Zukunft die Kontakte von an Covid-19 erkrankten Personen schneller und einfacher nachvollziehen können, als es bisher der Fall war. Die Software wurde von SAP und der Telekom-Tochter T-Systems entwickelt und wird für das iPhone sowie für Android-Geräte veröffentlicht.

Wie die Deutsche Presse-Agentur (dpa) erfahren haben will (via tagesschau.de), soll morgen der Startschuss für die Corona-Warn-App fallen. Im Lauf des Tages wird die App für iOS und Android in den jeweiligen App Stores freigeschaltet.

Die Nutzung der Corona-Warn-App ist zu jeder Zeit freiwillig. Die Bundesregierung erhofft sich, dass mindestens 60 Prozent der Deutschen die Software auf ihr Smartphone laden. Um ausreichend Akzeptanz bei der Bevölkerung zu schaffen, wich man bei der Entwicklung der App vom alten Modell ab, die erfassten Daten auf zentralen Servern zu speichern. Stattdessen erfolgt die Speicherung nun dezentral auf den Smartphones der Nutzer. Eine Übermittlung von Daten findet nur im Fall eines positiven Testergebnisses für die Benachrichtigung der in den letzten 14 Tagen gespeicherten Kontakte statt.

Laut der dpa-Meldung soll die Corona-Warn-App von Innenminister Horst Seehofer, Gesundheitsminister Jens Spahn, Kanzleramtschef Helge Braun und Vertretern von SAP und T-Systems vorgestellt werden. Zusätzlich wird die Regierung die Einführung der App mit einer entsprechenden Werbekampagne begleiten.

2 Kommentare

Die Warn App kann bereits unter iOS und Android aus den jeweiligen Stores installiert werden!

@Daniboy112;

Vielen Dank für den Hinweis!

Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.