Multiplayer-Modus von Mario Kart Tour wird am 9. März für alle freigeschaltet

App News
Stefan

Der Funracer Mario Kart Tour ist seit Ende September 2019 für das iPhone, das iPad und den iPod touch erhältlich. Nach der kostenpflichtigen Testphase reicht Nintendo nun nächste Woche den Multiplayer-Modus nach, und zwar kostenfrei und für alle spielbar.

Als Einzelspieler kann man schon seit Herbst letzten Jahres seine Runden auf den Parcours von Mario Kart Tour drehen. Wirklich interessant ist der Funracer von Nintendo allerdings erst in Mehrspieler-Duellen. Diese waren zum Release der App noch nicht integriert und wurden es ein paar Monate später im Dezember für zahlende Abonnenten des Gold-Passes freigeschaltet.

Wer die aktuell 5,49 Euro für die Gold-Pass-Nutzung nicht bezahlen will, muss sich nur noch wenige Tage gedulden, bis der Multiplayer-Modus für alle aktiviert wird. Wie Nintendo über seinen Twitter-Kanal mitteilt, erfolgt die Freischaltung des Multiplayers am Sonntag, den 8. März 2020 um 20:00 Uhr Pacific Standard Time, was 5:00 Uhr deutscher Zeit am Montag entspricht.

Drei verschiedene Multiplayer-Modi

In einem weiteren Tweet geht Nintendo auf die verschiedenen Mehrspieler-Modi von Mario Kart Tour ein und verrät vorab schon einmal die Rahmenbedingungen.

Insgesamt stehen drei verschiedene Varianten des Multiplayer-Modus zur Wahl. Die erste beschränkt die Teilnahme der Gegner auf Freunde und Spieler in der unmittelbaren Nähe. Die Regeln für dieses Turnier können immer frei gewählt werden. Der jeweilige Spielerrang ist bei den individuellen Matches nicht relevant.

Im zweiten Modus kann man gegen Spieler auf der ganzen Welt antreten. Hier stellt allerdings Nintendo die Regeln auf. Diese stehen in zwei Alternativen zur Wahl, die sich regelmäßig ändern. Dabei wird man automatisch Gegnern zugeordnet, die sich in der gleichen Rangklasse (zwischen A und E) befinden.

Der dritte Multiplayer-Modus ist exklusiv für Gold-Pass-Nutzer vorgesehen. Neben der Klasse der Karts stehen im Vergleich zu den "Standard Races" auch mehrere von Nintendo definierte Regel-Sets zur Verfügung, die sich auf den Item-Slot auswirken. Nur im Gold-Pass-Modus besteht die Möglichkeit (je nach eigener Performance), im Multiplayer-Modus auf Gegner mit dem Rang S zu treffen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.