Telegram für iOS & Android bald mit Videoanrufen

Apps
Stefan

Für den beliebten Messenger Telegram haben die Entwickler ein neues Feature in der Mache. In der Version 7, deren Release in den nächsten Tagen erwartet wird, können Nutzer Videoanrufe führen.

Telegram für iOS & Android bald mit Videoanrufen

Videoanrufe gehören bei vielen Messengern zu den Standardfunktionen. Nicht jede Chat-App bietet seinen Nutzern aber die Möglichkeit, Telefonate mit der Kamera zu führen. Immer mehr Entwickler rüsten ihre Apps aber dementsprechend auf, wie zuletzt das Beispiel von Threema zeigte.

Nun legen auch die Macher von Telegram nach. Wer die aktuelle Betaversion von Telegram nutzt, hat die neue Funktion wahrscheinlich schon entdeckt. Der Messenger wird unter iOS, iPadOS und Android ab der Versionsnummer 7 Videoanrufe unterstützen. Die beiden Beta-Apps unterscheiden sich zwar noch leicht in der Funktionalität, werden aber sicher im Lauf der nächsten Wochen noch angeglichen. So gibt es den Bild-in-Bild-Modus zurzeit nur in der Android-Variante. Gruppenanrufe mit und ohne Kamera sind dagegen auf beiden Plattformen noch nicht möglich.

Wir gehen davon aus, dass die finale Version 7 von Telegram in den nächsten Tagen für alle Nutzer zum Download freigegeben wird. Wer die Videoanrufe jetzt schon ausprobieren möchte, kann dies über Apples Testflight-Programm tun.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.