Update für WhatsApp erlaubt Teilen von Inhalten an einzelne Kontakte

Apps
Stefan

Für WhatsApp steht seit gestern das Update auf die Version 2.20.40 zur Verfügung. Nach der Aktualisierung wird der Messenger beim Teilen von Inhalten wie viele andere Apps behandelt, indem man Bilder oder Videos direkt an einzelne Kontakte schicken kann.

Update für WhatsApp erlaubt Teilen von Inhalten an einzelne Kontakte

Wenn man auf dem iPhone oder iPad auf den Teilen-Button klickt, kann man Inhalte schnell und einfach in anderen Apps öffnen. Fotos lassen sich so beispielsweise direkt als neue E-Mail öffnen oder auf Twitter posten. In der oberen Leiste der Übersicht zum Teilen besteht unter iOS 13 bzw. iPadOS 13 auch die Möglichkeit, Inhalte über verschiedene Messenger direkt an seine Kontakte zu schicken.

Während Apps wie iMessage, AirDrop oder Discord schon länger das Senden an einzelne Kontakte erlauben, gab es diese Option bei WhatsApp bisher noch nicht. Mit dem Update auf Version 2.20.40 ändert sich das nun. Teilt man Inhalte aus einer anderen App, werden im entsprechenden Menü jetzt auch die WhatsApp-Kontakte als Empfänger angezeigt.

Die neue Funktion macht das Versenden von Dateien mit WhatsApp etwas einfacher, da der Zwischenschritt, bei dem man den jeweiligen Kontakt ausgewählt hat, entfällt. Um das Feature nutzen zu können, benötigt man ein iPhone oder iOS mit iOS bzw. iPadOS 13.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.