FCC listet Zulassung für neues MacBook Pro - und löscht diese wieder
04.07.2019 13:25 Stefan

FCC listet Zulassung für neues MacBook Pro - und löscht diese wieder

Auf der Webseite der Federal Communications Commission (FCC) wurde die Zulassung für ein neues MacBook Pro veröffentlicht. Kurze Zeit später war die Eintragung zur Modellnummer A2159 jedoch wieder verschwunden.

Alle elektronischen Geräte die in den Vereinigten Staaten auf den Markt kommen, benötigen die Zulassung der FCC. Diese werden auf der Webseite der Behörde veröffentlicht und sind für jeden einsehbar. Dort war jetzt für kurze Zeit die Zulassung für ein neues MacBook zu sehen. Der Computer mit der Modellnummer A2159 gehört zur Pro-Reihe, um welches Modell es sich genau handelt, ist leider nicht bekannt.

Schon lange wird vermutet, dass Apple an einem neuen MacBook Pro mit einem 16 Zoll großen Display arbeitet. Der mobile Computer soll ein IPS-Panel mit einer Auflösung von 3072 x 1920 Pixel verfügen. Laut der Gerüchtelage hat Apple dem MacBook Pro ein völlig neuartiges Design verpasst, das sich von dem der Vorgänger merklich unterscheidet.

Ob es sich bei dem auf der FCC-Webseite gelisteten Notebook allerdings um die 16-Zoll-Variante der Pro-Baureihe handelt, ist fraglich. Zu lesen gab es nämlich die Angaben für die Energie, welche mit "20,3 V" und "3A Max" angegeben wurden. Für das Premiumgerät der Pro-Reihe wäre das aller Voraussicht nach zu wenig, vielmehr deutet die Eintragung auf das 13 Zoll große MacBook Pro ohne Touch Bar hin. Im Mai hatte Apple bereits die Variante mit Touch Bar aktualisiert.

Da von der FCC genehmigte Apple-Produkte gewöhnlich recht schnell den Weg in den Handel finden, könnte es sein, dass uns das neue und bisher unbekannte MacBook Pro schon in den nächsten Tagen präsentiert wird. Warum die FCC den Eintrag wieder entfernt hat, ist weiterhin völlig unklar.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Fotoscanner Plus
Foto und Video

4,49 € 2,29 €

Entwickler testen erste Beta von macOS 10.15.1 Catalina
Neues Mac-Betriebssystem ist da: Apple veröffentlicht macOS 10.15 Catalina
Apple schaltet Apple Arcade für die Golden Master von macOS 10.15 Catalina frei