macOS Monterey 12.2: Zweite Beta für Entwickler erschienen

Mac News
Hendrik

Am Dienstagabend kam erstmalig Bewegung in den Downloadbereich von Apple. Eingetragene Entwickler haben ab sofort Zugriff auf die zweite Beta von macOS Monterey 12.2.

macOS Monterey 12.2: Zweite Beta für Entwickler erschienen

Über die Feiertage ging es wie gewohnt eher ruhiger in den Entwicklungsabteilungen der jeweiligen Betriebssysteme zu. Die letzte Testversion datiert vom 17.12.2021. Ab diesem Zeitpunkt ging es für Apple in die Weihnachtszeit, die mit einer Unterbrechung des Veröffentlichungszyklus einhergeht. Nun hat sich Apple zurückgemeldet und eine neue Beta-Version von macOS Monterey freigegeben. 

Nach wie vor erhalten eingetragene Entwickler zuerst Zugriff auf die Testversion bevor Teilnehmer des Public Beta Programm im Anschluss folgen.

Keine Spur von Universal Control

Die auffälligste Änderung, die macOS Monterey 12.2 mitbringt, ist die überarbeitete Apple-Music-Integration in der Musik-App. Die Darstellung erfolgt nun durch native Bedienelemente, was eine deutliche Geschwindigkeitserhöhung zur Folge hat. Von Universal Control gibt es dagegen nach wie vor keine Spur. 

Das Feature wurde im Sommer 2021 auf der Worldwide Developers Conference vorgestellt und wusste auf Anhieb zu gefallen. Leider scheint die Funktion noch immer nicht final ausgereift zu sein, sodass es weiteren Aufschub bis zur Veröffentlichung bedarf. Die deutsche Bezeichnung der Funktion lautet im Übrigen "Nahtlose Steuerung". 

Public Beta folgt in Kürze

Wer an Apples Public Beta Programm teilnimmt, wird für gewöhnlich innerhalb der ersten 24 Stunden nach der Veröffentlichung Zugriff auf die Beta-Version erhalten. In den ersten Stunden nach der Freigabe wartet Apple in der Regel auf erstes Feedback der Entwickler, bevor die neue Vorabversion einem breiteren Personenkreis zugänglich gemacht wird. 

Bisher lässt sich der Veröffentlichungszeitraum der finalen Version von macOS Monterey 12.2 nicht genau eingrenzen. Unter Umständen könnte die fertige Version bereits Ende Januar bereitstehen. Es wäre jedoch auch durchaus denkbar, dass die Betaphase noch bis Anfang März andauert. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.