iPhone 12 mini & iPhone 12 Pro Max können ab sofort bei Apple bestellt werden

Smartphone
Stefan

Apple hat den Schalter in seinem Online-Store umgelegt: Ab sofort könnt ihr das iPhone 12 Pro Max und das iPhone 12 mini direkt beim Hersteller vorbestellen. Die Lieferzeiten sind aber je nach Modell schon jetzt stark angestiegen.

iPhone 12 mini & iPhone 12 Pro Max können ab sofort bei Apple bestellt werden

Vor wenigen Wochen hat Apple auf der Keynote "Hi, Speed" vier neue iPhones vorgestellt. Bei den Geräten handelt es sich um das iPhone 12, das iPhone 12 Pro, das iPhone 12 Pro Max und eine kleinere Variante, das iPhone 12 mini. Während man das iPhone 12 und die reguläre Pro-Variante schon länger bestellen konnte, mussten Interessenten der beiden Letztgenannten bis heute mit dem Vorbestellen warten.

Seit gut einer Stunde ist es aber nun soweit: Das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max können auf der Webseite von Apple vorbestellt werden. Folgende Konfigurationen sind möglich:

iPhone 12 mini

  • Farben: Weiß, Schwarz, (PRODUCT)RED, Blau & Grün
  • 64 GB für 778,85 Euro, 128 GB für 827,55 Euro & 256 GB für 944,55 Euro

iPhone 12 Pro Max

  • Farben: Graphit, Silber, Gold & Pazifikblau
  • 128 GB für 1.217,50 Euro, 256 GB für 1.334,45 Euro & 512 GB für 1.558,65 Euro

Beim iPhone 12 mini liegen die Lieferzeiten aktuell noch im Rahmen. Die Geräte mit 64 und 128 GB Speicher erreichen bei heutigem Bestelleingang den Kunden pünktlich am nächsten Freitag. Lediglich die 256-GB-Variante wird erst zwischen dem 19. und 24. November ausgeliefert.

Anders sieht es beim iPhone 12 Pro Max aus. Das aktuelle Flaggschiff mit 128 und 256 GB Speicher kommt erst zwischen dem 24. November und dem 1. Dezember zum Kunden. Das neue Max mit 512 GB wird dagegen schon ungefähr eine Woche früher versendet. Wir erwarten jedoch, dass die Lieferzeiten bei allen Modellen im Lauf des Tages noch etwas ansteigen werden.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.