O2 & das iPhone 12: Immer noch Probleme mit der Telefonie (Update: O2 bietet Lösung an)

Sonstiges
Stefan

Seit Mitte November berichten immer mehr Kunden von O2 über Störungen bei der Telefonie im Zusammenhang mit ihrem iPhone 12. Jetzt, fast vier Monate nachdem das Problem bekannt ist, hat sich immer noch nichts geändert.

O2 & das iPhone 12: Immer noch Probleme mit der Telefonie (Update: O2 bietet Lösung an)

Update:

Mittlerweile scheint es eine Lösung für das als "Silent Call" bezeichnete Problem zu geben. Wie O2 mitteilt (via inside digital), stellt Apple ein sogenanntes "Netzbetreiber-Update" zur Verfügung. Diese liegt in der Version 45.1 vor und steht ab sofort allen Kunden von O2 zur Verfügung.

Um das neue Setting zu aktivieren, geht man in die Einstellungen des iPhones und dort auf die Reiter "Allgemein" und "Info". Nach wenigen Sekunden erscheint ein Pop-up, das über das Update informiert. Auf unserem Testgerät konnten wir die Installation sofort anstoßen oder später durchführen.

Nachdem das Netzbetreiber-Update aktualisiert wurde, berichten Kunden im Support-Thread von O2 von gemischten Erfahrungen. Bei manchen klappt die Telefonie wieder, andere mussten ihr iPhone 12 neu starten. Bei einer kleinen Zahl von Nutzern scheint das Update jedoch das Gegenteil bewirkt zu haben, da nun weder eingehende noch ausgehende Anrufe funktionieren.

Wir bleiben am Thema dran und halten euch auf dem Laufenden.

Ursprünglicher Artikel:

Wer einen Mobilfunkvertrag bei O2 gebucht hat und die SIM-Karte in seinem iPhone 12 nutzt, ist vielleicht schon über das Problem gestolpert, von dem wir euch gleich berichten. Aus bisher unbekannten Gründen treten seit mittlerweile vier Monaten Störungen bei Anrufen auf, die anscheinend nur die vier Modelle des iPhone 12 betreffen.

Die Symptomatik ist dabei immer gleich: Der iPhone 12-Besitzer wird von seinem Gegenüber nicht gehört. Dabei ist es egal, wer wen anruft und ob das Gespräch von einem anderen Handy oder vom Festnetz aus geführt wird. Das Problem bei der Telefonie tritt noch dazu nicht immer auf und lässt sich nicht gezielt reproduzieren. Im zugehörigen Forenbereich auf der O2-Webseite schreibt ein Kunde "Mal gehts, mal wieder nicht".

Keine Lösung in Sicht - O2 reagiert mit Gutschriften

Wenn man sich durch den in den letzten Wochen stark angewachsenen Support-Thread klickt, kann man immer wieder lesen, dass von den Kunden so einiges probiert wurde, um ihr iPhone 12 wieder für die Telefonie fit zu machen. Weder Neustarts, Soft-Resets noch das Rücksetzen auf Werkseinstellungen oder auf die Standard-Netzwerkeinstellungen haben dauerhaft zum Erfolg geführt. Auch die in der Zwischenzeit von Apple veröffentlichten iOS-Updates brachten keine Besserung.

Immerhin ist der Support von O2 so kulant und bietet für die Unannehmlichkeiten eine Gutschrift bei der monatlichen Rechnung an. Das ist zwar keine Dauerlösung, mit der man als Kunde gut leben kann, aber immerhin ein Entgegenkommen. Wir sind gespannt, wann O2 das Problem in den Griff bekommt.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari