Display groß genug? Apple lädt zur Umfrage zum iPad mini

Tablet
Stefan

In unregelmäßigen Abständen verschickt Apple Einladungen zu Umfragen zu seinen Produkten. Aktuell will Apple von ausgewählten Kunden wissen, ob diese mit der Größe des Displays ihres iPad mini zufrieden sind. Auch die Art der Nutzung wird erfragt.

Display groß genug? Apple lädt zur Umfrage zum iPad mini

Wer sich ein neues Apple-Gerät kauft, kennt die Umfragen des iPhone-Herstellers bestimmt schon. Via E-Mail erhält man manchmal eine Einladung zu einer Online-Befragung, um seine Meinung zum neu gekauften iPhone oder iPad mitzuteilen.

Im Moment ist Apple ganz Ohr, wenn es um das iPad mini geht. In den letzten Tagen landete ein Link zu einer Umfrage in den Postfächern von Besitzern eines iPad mini. Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass aller Voraussicht nach noch in diesem Jahr das iPad mini 6 vorgestellt wird. Neben einem Upgrade des Prozessors soll das neue mini auch ein größeres Display erhalten. Das macht Apple in seiner aktuellen Umfrage zum Thema.

Display zu groß, zu klein oder genau richtig?

Die erste der gesamt vier Fragen besagter Umfrage lautet wie folgt: "Was halten Sie von der Größe des Displays des ‌iPad mini‌? Ist es zu klein, genau richtig oder zu groß?“ Zu den möglichen Antworten gehören das Display ist "zu klein", "ein bisschen zu klein", "genau die richtige Größe", "ein bisschen zu groß" und "zu groß". Anschließend möchte Apple wissen, ob man sein iPad mini eher im Hoch- oder im Querformat nutzt. Im Fokus steht dabei das Anfertigen von Notizen, die Musikwiedergabe und das Betrachten von Fotos und Videos.

Am Schluss wird man gefragt, welche Geräte wie Smartwatches, Notebooks, Smartphones oder Tablets man noch neben seinem iPad mini besitzt und ob und wenn ja welches Zubehör man im Einsatz hat.

Da die Spezifikationen des iPad mini 6 schon lange festgelegt sind, hat die Umfrage definitiv keinen Einfluss mehr auf zum Beispiel die Größe des Displays des neuen mini. Apple wird die Angaben für interne Zwecke und sein Marketing nutzen.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.