16 Zoll MacBook Pro soll diese Woche erscheinen, Mac Pro 2019 erst im Dezember? (Update)
14.11.2019 17:12 Stefan

16 Zoll MacBook Pro soll diese Woche erscheinen, Mac Pro 2019 erst im Dezember? (Update)

Der Mac Pro 2019 sollte eigentlich im Herbst dieses Jahres erscheinen, doch Apple hält das Desktop-System weiterhin zurück. Wie Bloomberg berichtet, könnte sich der Start noch bis Dezember hinziehen. Dafür soll Apple angeblich in dieser Woche das neue MacBook Pro mit 16 Zoll Display vorstellen.

Update:

Apple hat gestern via schriftlicher Mitteilung nicht nur den Verkaufsstart des 16 Zoll MacBook Pro eingeläutet. In der Meldung zum neuen Pro-Notebook im Newsroom ging es am Ende des Textes tatsächlich auch um den Mac Pro 2019. Der iPhone-Hersteller will das Desktop-System demnach im Dezember auf den Markt bringen.

Ein fester Termin wird dabei leider wieder nicht verraten, sondern lediglich mit "im Dezember erhältlich" beziffert. Eigentlich sollte der Mac Pro 2019 noch im Herbst erhältlich sein. Der Herbst als Verkaufsstart wird von Apple auch noch auf der Produktseite des Pro-Desktops genannt.

Ursprünglicher Artikel vom 13. November 2019:

Am Montag haben wir berichtet, dass der Mac Pro 2019 schon ausgewählten Testern zur Verfügung gestellt wurde. In einem Video, das der DJ Calvin Harris auf Instagram geteilt hatte, konnte man den neuen Mac, der neben seinem Schreibtisch positioniert ist, sehen. Auf der Produktseite propagiert Apple weiterhin den Herbst als Erscheinungstermin. Bis jetzt gibt es vom Mac Pro 2019 aber noch keine Spur.

Gleiches gilt für das neue MacBook Pro mit dem 16 Zoll Bildschirm. Zwar gab es zu dem neuen High-End-Notebook noch keine offizielle Ankündigung, dafür aber genug Leaks, Einschätzungen von Marktexperten und interne Informationen aus der Zulieferindustrie sowie Piktogramme und Symbolbilder, die man im Code von macOS gefunden hat.

Wenn man einer aktuellen Meldung von Bloomberg Glauben schenkt, wird Apple zumindest das MacBook Pro im Lauf der Woche vorstellen. Da kein entsprechendes Event auf dem Terminkalender ansteht, wird die Vorstellung, wie es in der Vergangenheit schon öfter passiert ist, als schriftliche Pressemitteilung passieren.

Im gleichen Zug ist denkbar, dass Apple einen konkreten Termin für den Mac Pro 2019 nennen wird. Wir halten die Augen und Ohren offen und werden euch auf jeden Fall informieren.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Fantastical 2 für iPhone
Produktivität

5,49 € 4,49 €

Apple will im zweiten Halbjahr 2020 angeblich das 12,9 Zoll iPad Pro & das MacBook Pro mit Mini-LED ausstatten
Sony macht seine Smart TVs im Dezember fit für AirPlay 2 & HomeKit
Konkrete Pläne aufgetaucht: Apples AR-Headset kommt angeblich 2022, die AR-Brille 2023