iPhones & iPads mit LiDAR Scanner können die Größe eines Menschen messen

Technik News
Stefan

Apple hat vor zwei Wochen das iPhone 12 und dessen Pro-Modelle vorgestellt. Der LiDAR Scanner gehört dabei zum Ausstattungsmerkmal der Pro-Geräte. Im Alltag kann man diesen beispielsweise einsetzen, um die Körpergröße von Personen zu messen.

iPhones & iPads mit LiDAR Scanner können die Größe eines Menschen messen

Der LiDAR Scanner gehört seit dem iPad Pro der vierten Generation zur Ausstattung der mobilen High-End-Modelle von Apple. In wenigen Wochen schließt sich das iPhone 12 Pro Max an, denn das neue iPhone-Flaggschiff des Konzerns wird, wie auch das reguläre iPhone 12 Pro, über eine Time-of-Flight-Kamera verfügen.

Die Anwendungen für den Alltag sind dabei hauptsächlich von Drittanbieter-Apps bestimmt. So kann man zum Beispiel mit dem LiDAR Scanner ein Zimmer abfilmen und dann via Augmented Reality virtuell neue Möbel positionieren oder alte entfernen. Von Apple selbst gibt es bis jetzt nur wenig Möglichkeiten, wie man die zusätzliche Kamera einsetzen kann.

Messung über die Maßband App

Eine solche wird im Benutzerhandbuch von iOS 14 beschrieben. Unter dem Punkt "Messen der Größe einer Person mit dem iPhone" erklärt der Hersteller, dass mit dem iPhone 12 Pro und dem iPhone 12 Pro Max die Größe von Personen ermittelt werden kann. Dies passiert über die angepasste Version der Maßband App. Diese ermöglicht mit den neuen Geräten (und auch den beiden aktuellen iPad Pro) nicht nur die Messung der Körpergröße von stehenden Personen, sondern auch von solchen, die beispielsweise auf einem Stuhl sitzen.

Nach dem Starten der App richtet man die Kamera einfach auf die gewünschte Person aus. Nach wenigen Sekunden erscheint dann über den Haaren eine Linie, unter der dann die Körpergröße angegeben wird. Das Ergebnis der Größenmessung kann anschließend auf Wunsch in den Dateien oder in der Foto App gespeichert werden.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari