iPhone 14 Pro (Max): Lieferung erst nach Weihnachten

Apple
Hendrik

Wer ein neues iPhone oder iPad zu Weihnachten verschenken möchte, kann dies in fast allen Fällen noch tun. Lediglich beim iPhone 14 Pro und Pro Max wird die Lieferung inzwischen erst nach den Feiertagen erfolgen.

iPhone 14 Pro (Max): Lieferung erst nach Weihnachten

Wir haben bereits an anderer Stelle darauf hingewiesen, dass sich die Liefersituation rund um das neue iPhone 14 Pro (Max) auf kurze Sicht nicht spürbar verbessern wird. Schon kurze Zeit nach dem Verkaufsstart haben sich teilweise lange Wartezeiten angedeutet. Die neuerlichen Werksschließungen in China haben nicht zur Entlastung der Situation beigetragen. Noch dazu gilt das Weihnachtsgeschäft als das Umsatzstärkste des ganzen Jahres, sodass hier eine erhöhte Nachfrage auf ein derzeit geringes Angebot trifft. 

Wer sich für ein iPhone 14 (Plus) interessiert, braucht sich aktuell keine Sorgen machen. Beide Geräte sind im Online Store von Apple vorrätig und können innerhalb weniger Tage verschickt werden. Anders sieht es jedoch bei den Pro-Modellen aus. Sowohl das iPhone 14 Pro als auch das iPhone 14 Pro Max können nach heutigem Stand erst am 28. Dezember ausgeliefert werden. 

Für Kurzentschlossene sind das keine guten Aussichten, wenngleich die Entwicklung absehbar war und daher nicht sonderlich überrascht. Wer hingegen mit dem Kauf eines neuen iPads oder eines MacBook Air M2 oder MacBook Pro M2 liebäugelt, muss sich nicht lange gedulden. Lediglich die Varianten mit mehr Arbeitsspeicher oder größerer SSD führen zu etwas längeren Wartezeiten. 

Wer den Kauf eines Apple-Produktes über den offiziellen Verkaufskanal in Erwägung zieht, sollte jedoch noch bis zum nächsten Wochenende warten. Wer zwischen dem 25. und dem 28. November seine Bestellung auslöst, erhält eine gratis Geschenkkarte im Wert von bis zu 250 Euro dazu. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
im Browser