Apple Music: Special Event für morgen angekündigt

Apps
Hendrik

Morgen beginnt um 19 Uhr deutscher Zeit die diesjährige Worldwide Developers Conference. Im Anschluss daran findet ein weiteres Event statt, auf dem die Neuerungen bei Apple Music im Fokus stehen. 

Apple Music: Special Event für morgen angekündigt

Die lang ersehnte Entwicklerkonferenz wird morgen nicht das einzige von Apple geplante Event sein. In einem Video wurde heute eine weitere wichtige Veranstaltung angekündigt, die im Anschluss an die WWDC um 21 Uhr deutscher Zeit beginnen soll. Der User Kenny gab dazu einen entscheidenden Hinweis auf Twitter

Auf diesem Event soll sich alles um den Musikdienst Apple Music und der bereits angekündigten Musikwiedergabe in 3D-Audio mit Dolby Atmos drehen. Durch 3D-Audio haben Hörer*innen das Gefühl im Kino zu sitzen. Der Sound erklingt dreidimensional aus sämtlichen Richtungen. Zu Beginn werden einige tausend Tracks im 3D-Audio-Format verfügbar sein. Die Auswahl soll stetig erweitert werden. 

Außerdem wird die gesamte Apple Music Mediathek (75 Millionen Titel) im Lossless (verlustfreien) Audioformat bereitgestellt. Lossless Audio wird in einer höheren, manuell konfigurierbarer Qualität wiedergeben. Jeder einzelne Bit einer Musikdatei wird durch das neue Format erhalten, sodass Hörer*innen exakt das hören können, was die Künstler im Studio aufgenommen haben. 

Die verlustfreie Audioqualität wurde bereits vor einigen Wochen angekündigt. Nun sollen zum Wochenbeginn weitere Details folgen. Da Apple im Vorfeld einen Start im Juni kommuniziert hat, dürfte der Startschuss vielleicht auch morgen schon fallen. Die Nutzer werden durch die neuen Funktionen finanziell nicht stärker belastet. Lossless Audio sowie Spatial Audio mit Dolby Atmos sind in den verfügbaren Abonnements erhalten, der Preis für diese soll nicht angehoben werden. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.