Parler vor Comeback im App Store

Apps
Hendrik

Da die Entwickler nun konsequenter gegen Gewaltaufrufe und Hassreden vorgehen, steht die Twitterkopie Parler gute 4 Monate nach der Verbannung kurz vor dem Comeback im App Store. 

Parler vor Comeback im App Store

Nachdem fanatische Trump-Anhänger am 06. Januar das Kapitol in Washington gestürmt hatten, wurde die App Parler aus dem App Store geworfen. Einem Bericht von CNN zu Folge soll die App nun kurz vor der Rückkehr in den App Store stehen, nachdem das Verfahren zur Unterbindung von Hassreden und Aufrufen zu Gewalt verbessert wurde und nun konsequenter umgesetzt werden soll. 

Parler gilt als Kopie von Twitter und war zu Anfang des Jahres in die Schlagzeilen geraten, nachdem sich Anhänger von Trump über den Kanal zu Gewalttaten anstachelten und in der Konsequenz das Kapitol in Washington erstürmten. Daraufhin wurden die Entwickler der App von Apple aufgefordert, innerhalb von 24 Stunden ein geeignetes System zur Meldung und Verfolgung von Hassbeiträgen und Falschmeldungen zu installieren. Da Parler dieser Forderung nicht nachkam, wurde die Anwendung konsequenterweise aus dem App Store verbannt. 

Apple hat die Tür jedoch nie ganz geschlossen und hat dem Unternehmen von Anfang an eine Rückkehr in Aussicht gestellt, sofern die Forderungen umgesetzt werden. 

Am heutigen Montag erreichte ein Brief aus dem Hause Apple den Kongress. Adressiert an den Senator Mike Lee und den Abgeordneten Ken Buck berichtete Apple über die nun bevorstehende Rückkehr von Parler in den App Store. Begründet wurde die Entscheidung mit der nun erfolgten Möglichkeit auf unangemessene Beiträge zu reagieren und diese entsprechend zu entfernen. Noch vor einem Monat wurde eine Rückkehr in den App Store abgelehnt, da das Unternehmen den Forderungen von Apple noch nicht ausreichend nachgekommen war. 

Bislang ist Parler noch nicht wieder im App Store zu finden, dies könnte sich jedoch kurzfristig ändern. Apples Entscheidung hat allerdings keinen Einfluss auf andere Stores. Im Google Play Store, aus dem die App ebenso geflogen ist, wird Parler vorerst noch nicht wieder verfügbar sein. 

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.