14 & 16 Zoll MacBook Pro: Beta von macOS Monterey verrät Auflösung der Displays

Mac News
1
Stefan

Spätestens bis November könnte Apple das 14 und 16 Zoll MacBook Pro mit M1X-Prozessor ankündigen. Über welche Displayauflösung die beiden MacBooks verfügen werden, kann man der aktuellen Beta von macOS Monterey entnehmen.

14 & 16 Zoll MacBook Pro: Beta von macOS Monterey verrät Auflösung der Displays

In diesem Jahr hat Apple schon einiges an neuer Hardware vorgestellt. Angefangen mit den 11 und 12,9 Zoll iPad Pro mit M1-Chip im April folgten u. a. ein neuer iMac, das iPhone 13, die Apple Watch Series 7, das iPad 9 sowie das iPad mini der sechsten Generation. Bis zum Jahresende erwarten Experten und Analysten zudem ein aktualisiertes Modell des 16 Zoll MacBook Pro und eine 14 Zoll große Variante.

Neben dem Upgrade des Prozessors sind bisher nur wenig Details zu den beiden neuen MacBook Pro bekannt. In der Redaktion von MacRumors hat man nun einen ersten handfesten Hinweis auf die möglichen Displayauflösungen entdeckt.

3.456 x 2.234 Retina & 3.024 x 1.964 Retina

Als Quelle der Informationen dient die siebte Betaversion von macOS Monterey, die seit Anfang der Woche für Entwickler zur Verfügung steht. Der MacRumors-Redakteur Steve Moser hat sich den Code der Beta, speziell die Einträge zu den unterstützten Bildschirmauflösungen genauer angeschaut und ist aller Voraussicht nach über die Konfigurationen für das 14 und 16 Zoll MacBook Pro der nächsten Generation gestolpert.

Konkret nennt Moser folgende zwei Auflösungen, die bisher bei keinem Mac zum Einsatz kommen:

  • 3.456 x 2.234 Retina
  • 3.024 x 1.964 Retina

Das aktuelle 16 Zoll MacBook Pro bietet eine native Bildschirmauflösung von 3.072 x 1.920 Pixeln. Beim 13 Zoll MacBook Pro sind es 2.560 x 1.600 Pixel. Beide Macs erreichen damit eine Pixeldichte von 226 bis 227 Pixel pro Zoll. Handelt es sich bei dem Fund tatsächlich um die Displayauflösungen der beiden neuen MacBook Pro, steigt die Pixeldichte auf bis zu 250 ppi an.

1 Kommentar

Frank

Hey, Rena das ist endlich in Sicht ???

Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.