Auslieferung im September: Samsung gibt neuen Starttermin für das Galaxy Fold bekannt

Smartphone
Stefan

Für Interessenten des faltbaren Smartphones von Samsung, dem Galaxy Fold, gibt es eine gute Nachricht: Wie der koreanische Konzern mitteilte, wird das Gerät aller Voraussicht nach im September in den Handel kommen.

Auslieferung im September: Samsung gibt neuen Starttermin für das Galaxy Fold bekannt

Bei Samsung hat man die kritische Phase des Galaxy Fold anscheinend überwunden und ist bereit für einen zweiten Anlauf. Das Unternehmen hat Ende der Woche einen neuen Veröffentlichungstermin für das Galaxy Fold bekannt gegeben: Im September werden ausgewählte Märkte mit dem faltbaren Smartphone beliefert.

Details, welche Länder zu diesen ausgewählten Märkten zählen, nennt Samsung nicht. Dies soll in wenigen Wochen mit einer gesonderten Pressemitteilung geschehen. Die Zeit zwischen dem eigentlichen Termin der Markteinführung und dem angepeilten zweiten Termin im Herbst hat man laut eigener Aussage für Designverbesserungen genutzt.

Die ersten Vorbesteller des Fold sollten ihr Gerät eigentlich schon seit Ende April in Händen halten. Nachdem mehrere Testgeräte, die Samsung an ausgewählte Journalisten und Influencer verschickt hatte, eine Vielzahl von technischen Problemen aufwiesen, hatte Samsung den Termin zur Markteinführung verschoben und sämtliche Launch-Events abgesagt.

Passend zum Thema:

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.