Ming-Chi Kuo wirft einen Blick auf Apples iPhone-Roadmap bis 2021
07.12.2019 15:04 Stefan

Ming-Chi Kuo wirft einen Blick auf Apples iPhone-Roadmap bis 2021

Der Apple-Guru Ming-Chi Kuo hat in seinem aktuellen Investorenbrief nicht nur das Ende des Lightning-Anschlusses vorhergesagt, er gibt auch einen Einblick auf Apples iPhone-Roadmap bis Ende 2021. Wir haben die Informationen von Kuo für euch zusammengefasst.

In seinem aktuellen Brief an Investoren hat der Branchenexperte Ming-Chi Kuo einige Vorhersagen getroffen. Über den vermutlichen Wegfall des Lightning-Ports haben wir bereits berichtet. Doch der Brief enthält noch mehr Informationen, speziell über die iPhones, die bis Ende 2021 erscheinen sollen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten.

iPhone SE 2

Im ersten Halbjahr 2020 wird Apple nach Kuos Einschätzungen das bereits vielfach vorausgesagte iPhone SE 2 auf den Markt bringen. Kuo schreibt, dass der Nachfolger des iPhone SE das letzte iPhone mit einem Home Button wäre. Zukünftige Modelle setzen dann entweder auf Face ID, Touch ID im Display bzw. Power Button oder beide Varianten.

Vom iPhone SE 2 sind bisher folgende Details bekannt:

  • Apple A13-Chip
  • 3 GB RAM
  • 64 & 128 GB Speicher
  • 4,7 Zoll LCD Design des iPhone 8
  • LCP Antennendesign
  • Touch ID im Home Button
  • Preis: ab 399 US-Dollar
  • erhältlich in den Farben Space Grau, Rot & Silber

iPhone 12 im Herbst 2020

Mit der nächsten iPhone-Generation im Herbst nächsten Jahres wird Apple laut Kuo dann das LCD einstellen. Alle vier Geräte die dann vorgestellt werden, erhalten ein OLED. Auch die Größen sind bereits bekannt: 5,4 Zoll, zwei 6,1 Zoll-Geräte und ein iPhone mit einem 6,7 Zoll großen Bildschirm. Das 5,4 Zoll Gerät und eines der beiden 6,1 Zoll iPhones erhalten zwei Kameras, die beiden Pro-Geräte kommen wieder mit einer Triple-Cam sowie einem neuartigen Time-of-Flight-System.

iPhone SE 2 Plus

Ming-Chi Kuo geht ebenfalls davon aus, dass Apple seinen Zyklus bei der Veröffentlichung neuer iPhones umstellt, sodass ab 2021 sowohl im Frühjahr als auch im Herbst ein entsprechendes iPhone-Event stattfinden wird.

In der ersten Jahreshälfte 2021 soll dann das iPhone SE 2 Plus erscheinen. Bei der Größe des Displays ist sich Kuo nicht sicher, er schreibt aber, dass das iPhone SE 2 ohne Home Button erscheint. Touch ID sei dann entweder im Display oder im Power Button integriert.

Kabelloses Design ab Herbst 2021

Wie wir bereits im Beitrag zum Wegfall der Lightning-Schnittstelle berichteten, wird Apple laut Kuo ab Herbst 2021 seine Pro-Modelle ohne Buchsen für Kabel ausliefern. Vorerst würde Apple nur beim iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max auf ein Design ohne Lightning-Port setzen. Die günstigeren Baureihen sollen ab 2022 folgen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Carcassonne
Spiele

10,99 € 5,99 €

A14-Prozessor der 2020er iPhones könnte Leistungsniveau des 15 Zoll MacBook Pro erreichen
iPhone 12 Pro: Top-Modelle bekommen wahrscheinlich 6 GB RAM
Kuo über 5G: Apple bringt iPhone 12 mit schnellem mmWave-Chip in fünf Ländern auf den Markt