AirPods Max haben keinen Ausschaltknopf - Stromsparmodus auch ohne Case

Sonstiges
Julia

Die kürzlich erschienenen AirPods Max arbeiten mit einem Energiesparmodus, der bei der Nutzung des Cases schneller aktiviert wird, als wenn man das Case nicht nutzt.

AirPods Max haben keinen Ausschaltknopf - Stromsparmodus auch ohne Case

Mit dem Release der AirPods Max hatte Apple den Hinweis gegeben, dass die Kopfhörer erst abgeschaltet werden, sobald sie in das zugehörige Smart Case gelegt werden. Als erste Nutzer die Kopfhörer erhielten, wurde ebenfalls klar, dass es keinen Ausschaltknopf gibt. Dies stiftete Verwirrung. Apple hat diese nun gelichtet und erklärte, dass die Kopfhörer auch ohne Case den Stromsparmodus aktivieren können.

Kopfhörer aktivieren auch ohne Case den Stromsparmodus, allerdings mit Zeitverzögerung

Komplett ausschalten lassen sich die AirPods Max nicht, allerdings muss man sie auch nicht unbedingt in das Case legen, damit sie den Stromsparmodus aktivieren. Stattdessen reicht es, die Kopfhörer abzusetzen und unbewegt an eine Stelle zu legen. Dann aktivieren sie, um den Akku zu schonen, nach fünf Minuten den Stromsparmodus, wie Apple auch in einem auf englisch erhältlichen Support-Dokument bestätigt. Die Bluetooth-Verbindung bleibt dabei bestehen.

Nach 72 Stunden wechseln die Kopfhörer, sofern sie nicht mehr bewegt wurden, in einen noch sparsameren Energiesparmodus, dem Ultralow Power Mode. In diesem wird auch die Funkverbindung getrennt. Folglich lassen sich die Kopfhörer dann auch nicht mehr mit Hilfe der Such-Funktion "Wo ist?" orten.

Der Unterschied zum Nutzen des Smart Cases ist, dass die Kopfhörer beim Legen in das Case sofort in den Stromsparmodus wechseln, dafür aber ansonsten fünf Minuten benötigen. Das Wechseln in den Ultralow Power Mode geschieht nach bereits 18 Stunden.

Warnton, falls der Akkustand zu niedrig wird

Die Kopfhörer warnen via iPhone, wenn ihr Akkustand zu niedrig wird. Bei einer verbleibenden Ladung von 10% wird ein Ton abgespielt, ebenso, wenn nur noch 1% verbleibt. Die insgesamt Akkulaufzeit beträgt bei aktiver Nutzung (Musikwiedergabe oder Telefonie) circa 20 Stunden.

Nutzer berichteten, dass sich der Akku langsamer entleere, sobald man die Kopfhörer absetze, unabhängig davon, ob sie in das Case gelegt würden oder nicht. Dem Zufolge würden sie auch über Nacht nur einige Prozentpunkte verlieren, sofern sie dann nicht genutzt werden.

Bisher keine Kommentare
Kommentieren
Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen.
Öffne AppTicker-News
in der AppTicker-News App
in Safari