Apple Pay ist auch 2019 das populärste mobile Zahlungssystem in den USA
25.10.2019 18:58 Stefan

Apple Pay ist auch 2019 das populärste mobile Zahlungssystem in den USA

Apple Pay hat sich in den Vereinigten Staaten an die Spitze der mobilen Zahlungssysteme gesetzt. Laut einer Analyse von eMarketer wird der Bezahldienst von Apple von mehr als 30 Millionen Amerikanern genutzt.

Der Bezahldienst Apple Pay hat vor wenigen Tagen seinen fünften Geburtstag gefeiert. Nachdem Apple den Dienst am 20. Oktober 2014 zusammen mit dem iPhone 6 und 6 Plus eingeführt hatte, konnten bis zum Sommer 2015 nur US-Bürger Apple Pay benutzen. 2016 ging Apple Pay in der Schweiz an den Start. Seit Dezember letzten Jahres ist das Zahlungssystem für Apple-Geräte auch hierzulande verfügbar.

In den USA konkurrierte Apple Pay neben Google Pay und Samsung Pay mit dem Bezahldienst von Starbucks, der lange Zeit die Rangliste der mobilen Bezahldienste dort anführte. Zwar kann man die App von Starbucks nur in den hauseigenen Filialen benutzen, dennoch wurde der Dienst des Franchisegebers für Kaffeeprodukte in diesem Jahr von 25,2 Millionen Kunden genutzt.

Schon 2018 hat Apple Starbucks überholt: Im letzten Jahr nutzen 27,7 Millionen Amerikaner Apple Pay. In diesem Jahr konnte Cupertino seinen Vorsprung weiter ausbauen. Wie die Marktforscher von eMarketer berichten, bezahlten im Oktober 2019 30,3 Millionen Apple-Nutzer mit ihrem iPhone, iPad, der Apple Watch oder dem Mac.

Den dritten Platz in der Übersicht sichert sich Google mit Google Pay und 12,1 Millionen Nutzern. Samsung Pay wird dagegen "nur" von 10,8 Millionen Anwendern zum mobilen Bezahlen verwendet. Die beiden letztgenannten Zahlen überraschen, da in den USA knapp doppelt so viele Android-Geräte aktiv sind wie iPhones.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
iPhone SE 2, 13 Zoll MacBook Pro, rote Apple Watch: Steht das Apple-Frühlings-Event kurz bevor?
Apple TV+: Streamingdienst verzeichnet in den USA 33,6 Millionen Abonnenten
Bisher unveröffentlichter Werbespot zur Ladematte AirPower aufgetaucht