Hersteller von Schutzhüllen verkauft Case für das iPhone SE 2
11.02.2020 17:10 Stefan

Hersteller von Schutzhüllen verkauft Case für das iPhone SE 2

Unter den Herstellern von iPhone-Schutzhüllen scheint man sich auf die Bezeichnung des anstehenden iPhone-SE-Nachfolgers geeinigt zu haben - zumindest, bis Apple die offizielle Kennung verrät. Der amerikanische Hüllenproduzent Totallee verkauft ab sofort ein Case für das iPhone SE 2.

Im Moment steht noch nicht fest, unter welcher Bezeichnung Apple das neue Einsteiger-iPhone im März auf den Markt bringen wird. Da es sich bei dem Gerät um das Prinzip des iPhone SE handelt, also aktuelle Technik im Gewand eines bereits bekannten Modells, betitelt es die Fachpresse oft als iPhone SE 2.

Entgegen einer Meldung aus Mitte Dezember 2019, wo vom japanischen Blog Mac Otakara berichtet wurde, dass Apple den SE-Nachfolger "iPhone 9" nennen würde, gibt es jetzt einen Hinweis aus den Reihen der Hersteller von Schutzhüllen, der das Gegenteil andeutet. Wie 9to5mac berichtet, hat man beim US-Case-Produzenten Totallee angeblich aus der Zulieferkette von Apple erfahren, dass das neue Einsteiger-iPhone als "iPhone SE 2" verkauft werden soll.

Pre-Order für Schutzhülle gestartet

Dementsprechend hat man im Shop von Totallee das Sortiment angepasst und nimmt ab sofort Vorbestellungen für eine Schutzhülle des iPhone SE 2 entgegen. Die Hülle wird in Schwarz und transparent angeboten und kostet 35 Dollar.

Wie 9to5mac anmerkt, stammen die Informationen über die Namensgebung nicht von Apple selbst. Hersteller von Schutzhüllen verfügen aber in der Regel schon vor der Markteinführung eines neuen iPhones über die erforderlichen Abmessungen des Gehäuses und den dazugehörigen Aussparungen für zum Beispiel den Lightning-Port, da zur Markteinführung stets ein Portfolio an Hüllen von anderen Anbietern zur Verfügung stehen soll.

Auch wenn die finale Bezeichnung des iPhone SE 2 damit immer noch nicht geklärt ist: Dass uns in Kürze ein neues Einsteiger-iPhone erwartet, ist durch das Angebot von dazugehörigen Schutzhüllen im Vorfeld immer ein sicheres Zeichen für eine baldige Veröffentlichung gewesen.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Weiterer Bericht bestätigt: iPhone SE 2 soll in der Basiskonfiguration nur 399 Dollar kosten
Leak aufgetaucht: Veröffentlicht Apple das iPhone SE 2 tatsächlich im März?
Faltbares iPhone: Apple meldet neues Patent an