iPhone SE 2 kommt vermutlich als iPhone 9 auf den Markt
11.12.2019 17:03 Stefan

iPhone SE 2 kommt vermutlich als iPhone 9 auf den Markt

Schon im kommenden Frühjahr könnte der Startschuss für Apples neuen Zyklus bei der Veröffentlichung neuer Smartphones fallen. Dann soll das iPhone SE 2 auf den Markt kommen, dessen offizielle Bezeichnung jetzt bekannt wurde: Angeblich will Apple das Einsteiger-iPhone als "iPhone 9" in den Handel bringen.

Mittlerweile gilt es als sicher, dass Apple in wenigen Monaten einen Nachfolger des beliebten iPhone SE veröffentlichen wird. Auch wenn man optisch und bei der Größe des Displays eher wenig Ähnlichkeiten im Vergleich zum Einsteiger-Smartphone aus dem Jahr 2016 finden wird, besitzt das iPhone SE 2 - zumindest wenn man nach den technischen Spezifikationen und dem angeblichen Verkaufspreis geht - das Potenzial, eine ähnlich große Beliebtheit wie der Vorgänger zu entwickeln.

Beim japanischen Blog Mac Otakara will man jetzt erfahren haben, wie Apple das iPhone SE 2 nennen wird. Der Namenszusatz "SE" soll nämlich gar nicht in der Produktbezeichnung auftauchen. Stattdessen soll das Smartphone schlicht und einfach als "iPhone 9" geführt werden.

Ein iPhone 9 würde durchaus Sinn machen. Apple hat die 9 bisher bei den Veröffentlichungen der letzten Jahre ausgeklammert. Es ist gut möglich, dass man sich die Bezeichnung "iPhone 9" für ein Budget-iPhone aufgespart hat.

Spezifikationen des iPhone SE 2 / iPhone 9

Zum iPhone SE 2 bzw. iPhone 9 (sollte es denn tatsächlich so heißen) sind schon einige Details bekannt:

  • Apple A13-Chip
  • 3 GB RAM
  • 64 & 128 GB Speicher
  • 4,7 Zoll LCD
  • Design des iPhone 8
  • LCP Antennendesign
  • Touch ID im Home Button
  • Preis: ab 399 US-Dollar
  • erhältlich in den Farben Space Grau, Rot & Silber

Beim iPhone SE 2 soll es sich nach Angaben des Apple-Experten Ming-Chi Kuo um das letzte iPhone handeln, das mit einem Home Button ausgeliefert wird. Die Massenfertigung soll schon in den nächsten Wochen anlaufen. Die Markteinführung wird für das erste Halbjahr 2020 erwartet.


Kommentieren

Noch keine Kommentare
Kommentieren
Faltbares iPhone: Apple meldet neues Patent an
Trotz Corona-Virus: iPhone SE 2 soll wie geplant im Frühjahr ausgeliefert werden
2021er Einsteiger-iPhone mit Touch ID im Power Button?